Beiträge von weissertiger40

    naja viel Schlechter geht es dann auch nicht mehr bei uns …^^Puma verlängert mit der Qualität passt zu zeit mit unseren Fußball gut zusammen !mit Schrott und Schrott könnte ein 3er bei rauskommen!

    ich kann auch mit Null Titel leben ,,nur die Sollen endlich wieder Fußballspielen und Kämpfen wenn, s nicht reicht dann ist es so aber sich abschlachten und Demütigen lassen ist kein BVB und das kann der Trainer nicht vermitteln hier in Dortmund

    und dann sind wir wieder bei Früher 2011/12 das Speil wird immer schneller da kannst dir Ein Ballverlust und stehen bleiben nicht mehr leisten genau die 2ten Bälle zu verschenken das ist ein No Go du bekommst sofort ein Konter gefahren !Wenn Du das nicht immer und immer wieder Trainiers hast keine Chance mehr bei diesen schnellen spiel!

    Und wie gesagt Zorc muss jetzt ganz nahe am Kader sein und den Spieler klar machen das wir Regelverstoße nicht Dulden und klare Zeichen setzen! Wenn einer rumspinnt wech mit den

    Das ist so eine Sache, mit dem "Momentum" auf dem Platz. Bei erfolgreichem/schönem Fußball geht es aber auch immer um "Intuition", deutsch: Eingebung! Die hat man, oder eben auch nicht. Der folgt man als Spieler, der den erfolgreichen Spielzug und/oder Abschluss sucht. Das lässt sich auch durch kein taktisches Konzept, von mir aus auch Spielidee, einengen. Quasi als Vorgabe, nach dem Motto "bloß nicht"! Wir reden hier immer von Qualität, die der Kader im Überfluss besitzt (?). Individuell! Eine Mannschaft wird deshalb daraus noch lange nicht. In Hoffenheim und bei Bayer zu glänzen ist eines, das auch bei uns umsetzen zu können etwas ganz anderes. Wenn ich mir die letzten Transferperioden anschaue, gerade unter dem Aspekt "jung, hungrig, erfolgsorientiert", hat sich von den "Talenten" wirklich jemand etabliert oder durchsetzen können? Sei es bei uns oder in anderen Vereinen? Am Trainer kann man sich immer herrlich abarbeiten wenn es nicht läuft wie erhofft. Wenn ich mir die Gesamtsituation anschaue, machen wir es uns zu einfach dabei stehen zu bleiben. Und darin liegt meines Erachtens auch das Problem vor dem unsere Verantwortlichen stehen.

    Qualität hat dieser Kader ,aber auch Charakterliche Probleme und da sollten wir schnell ansetzen dieses zu lösen!

    deswegen waren auch seine Trainer Zeit immer im 2ten Jahr vorbei! ich möchte auch nicht den Trainer alleine die Schuld geben und an der Mannschaft können wir erst im Winter was machen und dann muss es auch da knallen...was einige meinen machen zu dürfen geht nicht und da sollten wir ein Schlussstrich ziehen !

    was der Trainer spielen will ist Italien in den 80er Jahren ein Tor machen Hinten sicher Stehen dann ab und an mal ein Nadelstich Setzen! Richtig es ist sein Kader den Er wollte ,er hat Versagt in allen Regel der Kunz also sollte Er auch die Eier haben und Sein Amt als Trainer niederlegen!!

    in welcher Form man Spielen lässt ist immer erst eine Frage was kann der Kader ! ist immer Eine Idee und dann kann es umgesetzt werden und da Beißt sich grade die Maus im Schwanz .der Eine will seine Idee mit biegen und Brechen durch bringen und die Andere Seite kann es eben nicht umsetzen .So wenn die Mannschaftseite ihr spiel macht haben wir es gesehen und die Andere Seite wieder ihr 50 PS Spiel lieber machen will sieht man eben das was in München passiert ist nicht mal einer der 3 Wichtigsten Ding im Fußball die Man braucht waren zu sehen Kein Einsatzwille, Keine Laufbereitschaft , kein Kampfeswille ! Also wir Reden hier von Null!

    Bei allem Gerede um Spieler Trainer Führung ! Bleibt der Verein und Umfeld wieder außen vor traurig!wenn man sieht was alles so laufen gelassen wird , wird ein schwarz vor Augen