Beiträge von mirido

    Bitter für BMG.

    Bei Gladbach sehe ich mittlerweile die latente Gefahr eines Niedergangs a la S04 oder HSV.

    Trotz gehate ( gibts halt überall) war ME für viele MGler der entscheidende Kopf,der den Laden zusammen gehalten hat. Finde ich für beide Seiten sehr schade.Dennoch volles Verständnis , Max wollte immer etwas entwickeln, schaffen…mit verhältnismäßig kleinen Geldbeutel.Kurzzeitig ging das öfters auch mal in die gewünschte Richtung….dann waren die entscheidenden Spieler wieder weg und man konnte von vorne anfangen.Ein Spiel was du auf Strecke eigentlich immer verlierst und irgendwann iss die Frusttoleranz aufgebracht und die Gesundheit wichtiger.

    Nen paar Spieler von Chelsea sind dort nicht mehr glücklich und zwar wegen TT.

    Im Grunde gab es den Artikel schon mal, da wurde aber nur geschrieben „ sind nicht mehr glücklich in Chelsea“ ….neu ist,das es jetzt konkret an TT liegt. Interessant dabei ist : die genannten 4 Spieler gehören aktuell eher zu den leistungstechnischen Verlierern.Und da Spieler nie selbst Schuld an ihrer Entwicklung sind,muss halt der Trainer her halten.Wenn’s überhaupt stimmt…Die Quelle war selbst ja auch nicht gerade so dolle.

    Wir brauchen ja einen IV ,der auf länger die Rolle von Mats in Topform übernimmt.

    Mats ist 33 , der Vertrag läuft noch bis 2023.

    Den Mats in Topform gab es in der Zeit vor Bayern und dann bei Bayern.

    Der aussortierte und zurückgekehrte Mats kann heute noch mal hier und da nen Highlight setzen,die Leistungskurve zeigt aber klar nach unten….will heißen,den heutigen Mats könnte man ( muss man eh ) ersetzen.Nen Spieler auf dem Top Niveau Mats können wir nicht bezahlen.

    Schlotti ist 22 also jung,perspektivisch schon ne Option…Ich fänds nicht schlecht.

    Die , die da meckern gehören wohl der Fraktion Selbstbild Star zu Realität Bank an. TT labert nicht schön sondern handelt.Keine oder nachhaltig schwache Leistung hat mit Bank oder andere Position halt Konsequenzen. Wer’s beschaulich mit Schwarzwaldklinikatmosphäre haben will ….der muss zu uns 😉

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ähh what ?


    Dortmund ist interessiert aber Bayern ist er zu teuer ?


    Werden hier jetzt schon Satzbausteine nach dem Zufallsprinzip zusammen gewürfelt ?

    Die Headline ist natürlich Blödsinn….aber mal wieder im Clickbaitstyle….Aber gut ,sonst würde eh keiner klicken,denn das sich die Wege BVB/ Witsel trennen ,dürfte länger schon klar sein.

    Zu Beginn seiner BVB Zeit hat Axel wirklich geliefert, aus meiner Sicht sogar besser performt als vermutet….zeitweilig gab es sogar nen richtigen Hype ( Witsel Perücke) .Dann kam die Verletzung und irgendwie passte es dann gar nicht mehr.So trennen sich vertragsgemäß die Wege und der BVB hat nen schönes Gehaltsbudget frei 😉

    Ich dachte immer die Fluchtgründe ( für Afrikaner ) seien Hunger/ Durst / Gewalt….das es eigentlich um Fußball geht , verdammte Axt , wäre ich nicht drauf gekommen.


    Kaum weniger verblüffend Giannis Update zum Thema „ Tote beim Stadionbau „ .Nachdem über Jahre was von Hunderten und Tausenden gefaselt wird, bringt Gianni nun Licht ins Dunkele, es sind DREI.Da würde mich jetzt nur noch interessieren wie er dieses recherchiert hat.


    PS Meine kürzlich gelesen zu haben , das Gianni nach Katar verzogen ist.


    Sepp Blatter lebte Korruption diskret under Cover ….. GI scheint richtig stolz auf seine Käuflichkeit zu sein und trägt sie offen zur Schau.

    Also entweder hat Hertha zu Weihnachten einen neuen Rasen bekommen oder der FCB hat sich gezielt auf einem Morastplatz vorbereitet , anders kann ich mir den souveränen Bayern Sieg nicht erklären.Niemand anderes als Aki erklärte noch kurz vor Weihnachten selbigen Rasen als unzumutbar und Nachteil für technisch agierende Mannschaften.Tja…

    Ein gewisser Lucien Favre aka der Geduldige hat aktuell verkündet , er sei wieder voller Adrenalin und möchte zurück auf die Trainerbank.Hertha wäre dann ja was für ihn oder Wolfsburg oder Gladbach….

    Du warst doch derjenige, der das immer kritisiert hat, oder?

    Eigentlich , Nö.

    Ich gehöre zu der Gruppe die nichtmals einen Plan A erkennen.

    Fairerweise muss ich sagen,das geht mir schon seit L.Favre so.


    Wenn ich die letzten Ergebnisse plus souveräner zweiter Platz sehe , kann ich jedoch nicht ausschließen ,das es mir einfach an fußballerischen Sachverstand mangelt.Und das das verbarrikadieren in der eigenen Hälfte mit endlosen Kurzpasspiel ( Quer und Zurück) nebst haarsträubenden Fehlpässen letztlich doch/ auch eine Strategie darstellt.Nicht schön aber unterm Strich erfolgreich….zumindest in der Liga.

    Was ich mich nach Heute wieder mal frage : Was ist unser Spielplan ?

    Ich kann da einfach nix außer Zufallsprinzip erkennen.

    Hoffe hat hohes Pressen erkennbar durchgehend praktiziert und 90 % der Zeit uns in der eigenen Hälfte eingeschnürt.

    Hut ab 👍


    Angstgegner Frankfurt gewonnen

    Freiburg zerlegt

    Hoffenheim gewonnen


    Man muss das alles nicht als Optikschmaus empfinden ( und kann es wohl auch nicht ) aber das ist schon sehr optimal.


    PS Onkel Jürgen hat in der ersten Meisterrunde Hin und Rückspiel gegen Hoffe verloren.


    PSPS Stoßgebet,das es bei Haaland und Akanji nix Längeres ist.