Beiträge von Engin

    müssen nur schauen wer nummer 2 wird weil paar amteur spieler ja in quarantäne sind

    Da dürfte es kein Problem geben. Stefan Drljaca gehört zum Torwart-Team der ersten Mannschaft und war seit zwei Monaten nicht mehr bei den Amateuren. Dementsprechend vermute ich einfach mal, dass er auch nur bei den Profis trainiert hat.

    Wir müssen aber auch nicht so tun, als hätte Terzic mit einem Fingerschnippen die Handbremse in den Köpfen der Spieler lösen können.

    Das wurde ja lange genug eingetrichtert. Von daher finde ich was Terzic noch aus der Truppe rausgeholt hat, ziemlich beachtlich.

    Das bezweifelt auch niemand. Terzic hat die Mannschaft auch endlich wieder emotional erreicht. Es ist nur eben an den bloßen Zahlen gemessen nichts, was so außergewöhnlich wäre, dass es für Rose kaum zu toppen wäre.

    Wenn Rose der "Heilsbringer" ist, für den ihn viele halten, sollte er da nahtlos weitermachen können, wo ET aufhört.

    Genau das ist die entscheidende Frage. Kann Rose da anknüpfen, wo Terzic aufhört, wird er die aktuelle Saison schnell übertroffen haben. Und seien wir mal ehrlich: Hier erwartet ja schon keiner mehr irgendwelche Titel. In der Liga haben wir uns an Platz zwei als Maximum gewöhnt, in der Champions League ist das Weiterkommen schon der Erfolg und im Pokal freuen wir uns, wenn es vielleicht mal ins Finale geht. Eigentlich wollen wir hier doch nur noch ein bisschen unterhalten werden und das war's. Machbare Aufgaben für Rose.

    Erreicht ET alle Saisonziele wird es für Rose schwierig das zu toppen.

    Hm, empfinde ich nicht so. Natürlich kann sich Terzic mit einem Titel verabschieden. Die nackten Zahlen sehen aber so aus, dass wir unter ihm mit durchschnittlich 1,9 Punkten pro Spiel und etwas Glück gerade noch die CL-Qualifikation erreichen. Das ist auch kein Maßstab, den Terzic da gesetzt hat. Eine ordentliche Saison mit Platz zwei in der Liga reicht schon, um das zu toppen.


    Ich möchte nur mal daran erinnern, in wie vielen Spielen wir uns mental schon auf die Europa League eingestellt haben. Und manche hier haben selbst daran noch gezweifelt. Die Niederlage gegen Eintracht Frankfurt vor gut einem Monat ist so ein Beispiel. Ich mag Terzic auch und ich hoffe, dass er eines Tages bei einem Erstligisten die Möglichkeit als Cheftrainer bekommt. Wir müssen hier aber auch nicht so tun, als würde er ein unfassbar schweres Erbe hinterlassen. Da hatten es Tuchel und Bosz deutlich schwerer.

    Mit der Vertragsverlängerung geht PSG doch nur sicher, dass sie die 222 Millionen von Barcelona zurück bekommen.

    Stellt euch doch mal vor, der verlängert kürzer, dann gibt es nicht soviel Geld.

    Dann hat Barça es aber auch absolut verdient, ohne die Super League eines Tages insolvent zu gehen. Also wie man dermaßen miserabel wirtschaften und dann auch noch rumheulen kann ...

    Wir müssen in diesem Spiel drei Punkte holen! Von daher will ich auch nicht sehen, wie hier irgendjemand geschont wird. So schön ein anstehendes Pokalfinale auch ist, rein objektiv betrachtet ist die CL-Qualifikation für uns das Wichtigste in dieser Saison.

    Neben Guerreiro ist das im Normalfall auch Meunier. Den muss man echt nicht schon abschreiben. Dazu dann die Backups durch Schulz und Passlack.

    Meunier ist aber kein Talent mehr, dem man Zeit geben muss. Wir brauchten nach Hakimi jemanden, der die Lücke sofort füllen konnte. Also hat sich die Klubführung bewusst für Meunier entschieden. Ein erfahrener Spieler, der in den letzten Jahren zwischen Ersatzbank und Startelf bei PSG gependelt ist. Nach einer Saison beim BVB muss man allerdings feststellen, dass er seine Leistungen hier in keiner Weise bringt. Und für „mal schauen“ ist er schlichtweg zu teuer. Es hatte vielleicht auch einen Grund, warum man in Paris nicht bereit war, auf Meuniers Gehaltsforderungen einzugehen.

    Vor allem, weil wir auf den Außenverteidiger Positionen wohl nichts weiter an Neuzugängen planen. Sind da ja auch grundsätzlich versorgt.

    Grundsätzlich versorgt? Außer Guerreiro ist doch da niemand auf einem Niveau, das der Ligaspitze entspricht. Und Morey ist erst mal verletzt. Wenn es eine Position gibt, auf der wir ernsthaft fehlbesetzt sind, dann ist es die Außenverteidigung. Aber wir versuchen unsere Defensivprobleme ja lieber mit einem neuen Torwart zu lösen.

    Passlack scheint sich in Dortmund ja sehr wohlzufühlen. Was der BVB sich allerdings von dieser Vertragsverlängerung verspricht, ist mir immer noch nicht klar. Auf welcher Position plant man überhaupt mit ihm? Pendelt er nun zwischen zweiter und erster Mannschaft? Alles Fragen, die offen bleiben. Bloß, dass Passlack eng mit Borussia Dortmund verbunden sei, ist nämlich keine sehr detaillierte Aussage.

    Sehr gut!

    Sehr gut und ein Verdienst von Christian Titz. Was er aus der Mannschaft gemacht hat, ist einfach unglaublich. Ich erinnere mich noch ein sein erstes Heimspiel hier, das der FCM mit 0:4 verloren hat. Ich habe mich mental schon auf die Regionalliga eingestellt. Aber dann kam diese Serie! Und wenn man das über den Sommer mitnehmen kann – und Baris Atik vielleicht noch seinen Vertrag verlängert –, dann sehe ich sehr gute Chancen, dass Magdeburg in der nächsten Saison um den Aufstieg mitspielt!