EURO 2024 – Spiele ohne GER

  • Sehr schön, das wird ein gutes Betriebsfest🤣

    (GF ist Portugiese und lässt für jede Bude von POR einen extra springen🤪)

    Wenn das so weiter geht, bezahlt er sogar die Taxifahrt von Bo nach Do...

  • auch wenn es schon ein paar Stunden her ist, ich hätte das Tor von Holland auch nicht gegeben. Ob der Schuss überhaupt haltbar war, spielt da für mich keine Rolle. Fakt ist, der Holländer steht viel zu dicht am Torwart, sodass der Torwart überhaupt keine Möglichkeit hat, in die Ecke zu hechten. Eigentlich war es schon nicht besonders klug vom Holländer, an der Selle im Abseits zu stehen, da macht Dum-fries seinem Namen alle Ehre und das wird dann eben meistens bestraft.

    "Für den Triumph des Bösen braucht es nichts weiter, als dass die Guten untätig bleiben. Also seid nicht passiv" (Alexej Nawalny)

    "Der Béla Réthy, der hat noch nie das gleiche Spiel wie ich gesehen. (Rolf Miller)

    "Ich glaube nicht, dass die Angst vorm Verlieren dich eher zum Sieger macht, als die Lust aufs Gewinnen." (Jürgen Klopp)

  • Fakt ist, der Holländer steht viel zu dicht am Torwart, sodass der Torwart überhaupt keine Möglichkeit hat, in die Ecke zu hechten.

    Und das sehe ich zum Beispiel anders. Dem Torwart wird die Sicht nicht genommen – und trotzdem macht er keinerlei Anstalten, auch nur den Versuch zu starten, noch an den Ball zu kommen. Für mich braucht es da schon mehr, um das als passives Abseits zu werten.

    [...] da macht Dum-fries seinem Namen alle Ehre [...]

    Ich finde den Witz ziemlich überflüssig. Solche Kommentare hätte ich tatsächlich nicht in einem deiner Beiträge erwartet.

  • Und das sehe ich zum Beispiel anders. Dem Torwart wird die Sicht nicht genommen – und trotzdem macht er keinerlei Anstalten, auch nur den Versuch zu starten, noch an den Ball zu kommen. Für mich braucht es da schon mehr, um das als passives Abseits zu werten.

    Ich finde den Witz ziemlich überflüssig. Solche Kommentare hätte ich tatsächlich nicht in einem deiner Beiträge erwartet.

    hab nochmal in den Abseitsregeln geschaut, da steht:

    Passives Abseits bedeutet, dass der Spieler zwar im Abseits steht, aber nicht ins Spielgeschehen eingreift. In dem Fall kann der Schiedsrichter kein Abseits pfeifen.

    Beim aktiven Abseits greift der Spieler ins Spielgeschehen ein. Das tut er, wenn er

    • den Ball annimmt
    • den Gegner beeinflusst
    • aus seiner Stellung einen Vorteil zieht (zum Beispiel, wenn aus einer früheren Position heraus ein Ball gespielt wird, der vom Pfosten wieder zurückprallt)

    Quelle: https://www.owayo.de/magazin/abseitsregel-fussball-de.htm

    Meiner Meinung nach wurde hier der Gegner (der Torwart) beeinflusst. Beeinflussen ist nicht das gleiche wie behindern. Was die Sichtbehinderung angeht, frage ich Dich, gilt das nur im Moment der Schussabgabe oder auch während der Ball unterwegs ist? Ich denke, das gilt für die gesamte Flugbahn/Schussbahn des Balles und sobald der Angreifer sich zwischen Ball und Torwart befindet, liegt partiell eine Sichtbehinderung vor.

    Das passive Abseits wurde ja erfunden, damit es nicht als abseits gilt, wenn ein Angreifer an der Eckfahne im abseits steht und ein Tor fällt. Früher wurde das ja immer abgepfiffen. Mit Einführung des passiven Abseits gelten nun solche Tore. im vorliegenden Fall steht aber der Angreifer direkt neben dem Torwart und beeinflusst ihn

    Was den Spruch angeht: Ja gut, kann man weglassen, aber so schlimm war es nun auch wieder nicht. Ich hätte auch schreiben können, dass es dumm von Dumfries war. Das Wort verwenden wir ja auch für unserer BVB-Spieler, wenn sie sich nicht besonders klug verhalten. Wobei ich da vielleicht auhc zu hart mit Dumfries war. Habe mir die Situation nochmal angeschaut und soviel Zeit hat er da auch nicht. Vermutlich hat er auf einen Abstauber spekuliert, aber dann hätte er natürlich erst recht im Abseits gestanden.

    "Für den Triumph des Bösen braucht es nichts weiter, als dass die Guten untätig bleiben. Also seid nicht passiv" (Alexej Nawalny)

    "Der Béla Réthy, der hat noch nie das gleiche Spiel wie ich gesehen. (Rolf Miller)

    "Ich glaube nicht, dass die Angst vorm Verlieren dich eher zum Sieger macht, als die Lust aufs Gewinnen." (Jürgen Klopp)

  • Also ich nehme schon an, dass der Torwart auch ohne Sichtbehinderung gemerkt hat, das direkt neben ihm ein gegnerischer Spieler steht. Also ich weiß nicht, ob man auch als Torwart da direkt freiwillig in jemand anderes springen will...


    Also ich glaube schon, dass er nicht Hingesprungen ist, eben weil dort jemand stand.

    Finalniederlagen sind scheiße!
    Also hier ein besseres Champions League Finale 2024 (laut Football Manager 2024):
    Borussia Dortmund - Real Madrid 3:1 n.V.
    Sancho (90+4)                    - Mendy (50)
    Hummels (105+2, 109)


    "FC Schalke 04? Ist das nicht dieser Lokalrivale der SG Wattenscheid 09 und DSC Wanne-Eickel?" - Zitat eines BVB-Fans in 10 Jahren.

  • Dieser Ow(e)n Goalski, ist das nicht einer für uns?

    Schon 6 Treffer bei der EM. Ich mein, ne Musiala oder Schranz wird wohl für uns zu teuer...

    Von Geburt her Bremer Hanseat, mit Herz und Seele Dortmunder Borusse

  • Dieser Ow(e)n Goalski, ist das nicht einer für uns?

    Schon 6 Treffer bei der EM. Ich mein, ne Musiala oder Schranz wird wohl für uns zu teuer...

    Spielt diese Ow(e)n Goalski nicht schon bei uns?😂

    "Die Qualität eines Fussballvereins zeigt sich darin, wie er seinen sozialen Aufgaben gerecht wird."

    — Franz Jacobi, Vereinsgründer und Ehrenpräsident des BV Borussia 09 e.V.

  • Ungarn mit dem 1:0 in Minute 90.+10.


    Denke mit 4 Punkten wäre Schottland durch gewesen. Denke die 3 Punkte für Ungarn werden bei dem Torverhältnis nicht reichen.

    Finalniederlagen sind scheiße!
    Also hier ein besseres Champions League Finale 2024 (laut Football Manager 2024):
    Borussia Dortmund - Real Madrid 3:1 n.V.
    Sancho (90+4)                    - Mendy (50)
    Hummels (105+2, 109)


    "FC Schalke 04? Ist das nicht dieser Lokalrivale der SG Wattenscheid 09 und DSC Wanne-Eickel?" - Zitat eines BVB-Fans in 10 Jahren.

  • Zitat

    Schlimmer Zusammenprall im schottischen Strafraum. Bei einer Szoboszlai-Freistoßflanke kommt Gunn raus und rauscht im vollen Tempo mit Ralston zusammen. Dazu bleibt auch Varga nach dieser Aktion liegen.