[29] Schmelzer, Marcel

  • Da kann ich nur beipflichten. M.E. ist Schmelle einer der Spieler, die am meisten unterschätzt werden. Gefühlt ist er der Prügelknabe des BVB - nicht seitens des Vereins sondern seitens der Journaille und der Fans. Letztes Jahr hat man deutlich gesehen wie unorganisiert unsere Abwehr gespielt hat, als Schmelle ausgefallen ist. Für mich ist Schmelle einer DER Leistungsträger in unserem Verein und ja, ein Arbeitstier ist er auch noch.


    Bezeichnend fand ich Nuris Aussagbe als er nach dem Spiel gegen Málaga sagte, dass niemand gezweifelt habe das Spiel noch herumzureißen, wenn man in die Augen von Schmelle gesehen hätte.


    http://www.derwesten.de/sport/…n-blackout-id7821398.html


    Hinzu kommt, dass ich Schmelle für einen 100 %-igen Borussen halte.

  • Woher weißt Du was ich von Schmelle denke - Du machst mir Angst :ironie:

    „Es ist doch so: In dem Moment, wenn der Ball deinen Fuß verlässt und du spürst, dass der Ball ins Tor gehen könnte, ist das Gefühl, das dich überkommt, überall gleich. In Brasilien bei einer WM, hier in der Dritten Liga. Nur in Dortmund ist es etwas besser.“

    Kevin Großkreutz im 11FREUNDE-Interview

  • Woher weißt Du was ich von Schmelle denke


    Ich war sehr angetan, dass Du Schmelle direkt herausgepickt hast und Dich explizit auf ihn freust. Das gibt mir die Hoffnung, dass ich an der Schmelle-Front nicht alleine bin. Jetzt sind wir wenigstens schon zu zweit. :)


  • Ich war sehr angetan, dass Du Schmelle direkt herausgepickt hast und Dich explizit auf ihn freust. Das gibt mir die Hoffnung, dass ich an der Schmelle-Front nicht alleine bin. Jetzt sind wir wenigstens schon zu zweit. :)


    Moment, wir sind mindestens schon zu dritt !! :)


    Schmelle wird leider immer noch unterschätzt, wobei eher von den Medien, als von uns Fans. Ich glaub der Großteil weiß sehr wohl was wir an ihm haben. Schmelle ist meiner Meinung nach einer der wichtigsten Spieler bei uns. Und ja die letzte Saison ist mir auch aufgefallen, dass wenn Schmelle nicht spielte, die Abwehr ab und an unsortiert war.


  • Moment, wir sind mindestens schon zu dritt !! :)


    Schmelle wird leider immer noch unterschätzt, wobei eher von den Medien, als von uns Fans. Ich glaub der Großteil weiß sehr wohl was wir an ihm haben. Schmelle ist meiner Meinung nach einer der wichtigsten Spieler bei uns. Und ja die letzte Saison ist mir auch aufgefallen, dass wenn Schmelle nicht spielte, die Abwehr ab und an unsortiert war.


    Zu viert, und da sind noch viele andere.

  • Zu Viert!!
    Inchen, wie kannst du mich vergessen in dieser Beziehung? :(


    Ich will, ein für allemal, vieles nicht wissen. – Die Weisheit zieht auch der Erkenntnis Grenzen.


    (Friedrich Nietzsche)




  • Auch hier wird Schmmmmöllllzer, wie er bei uns genannt wird, als überragender Spieler im BVB-Dress geschätzt.
    OK, interviewmässig ist er jetzt nicht so die Rakete (weil doch immer nervös), aber eins kann ich mit Gewissheit sagen:


    Wenn einer hier nicht weiß, mit welchem Namen er sein Trikot beflocken lassen soll:
    Bei "Schmelzer" seid ihr absolut richtig!

  • Wenn einer hier nicht weiß, mit welchem Namen er sein Trikot beflocken lassen soll:
    Bei "Schmelzer" seid ihr absolut richtig!


    Gehöre eigentlich zur Anti-Beflockungs-Task-Force, aber Schmelle wäre meine absolut erste Wahl! ;)

  • Nein wir sind zu fünft. Wenn schmelle uns eines tages verlässt dann wird es sehr schwierig einen ersatz zu finden. Bloß Hummels hat eine schwäche phase. Wenn der vorbei ist dann dürfte unser abwehr wieder in takt sein.

  • Ersetzen? An sowas will ich bei Schmelle gar nicht denken.


    Vor ein paar Wochen gabs mal einen Artikel über ihn, ich meine, es wäre auf der SZ-Website gewesen, in dem er als einziger wirklicher Linksverteidiger auf Topniveau in Deutschland bezeichnet wurde. Die Position hat's in sich und Schmelle ist konstant klasse an einer Stelle, an der sich die meisten anderen schwer tun.

  • Ich freue mich...

    schon wieder auf unser Arbeitstier Schmelle. :klatsch:

    Bin ich bei dir und den anderen.
    Häufig nach außen unterschätzt denke ich, hat er innerhalb des Teams ein völlig anderes Standing und erfährt eine andere Wertschätzung. Die oberflächliche(!) Journaille findet kaum Worte - sollte IHN prinzipiell freuen.
    Klasse Fußballer/Typ mit'm Herz am richtigen Fleck... :!:

  • Ich freue mich...

    Bin ich bei dir und den anderen.
    Häufig nach außen unterschätzt denke ich, hat er innerhalb des Teams ein völlig anderes Standing und erfährt eine andere Wertschätzung. Die oberflächliche(!) Journaille findet kaum Worte - sollte IHN prinzipiell freuen.
    Klasse Fußballer/Typ mit'm Herz am richtigen Fleck... :!:

    ich oute mich auch als Schmelle-Fan, außerhalb des Fußballplatzes finde ich es toll, dass er sich mit seiner Frau Jenny im Tierschutz engagiert, HUT AB! :thumbup:

  • Ich finde Schmelle auch ganz große Klasse! Er ist ein Kämpfer und ein Arbeiter und ich glaube, dass er einen prima Charakter hat. Für mich sind Kuba und Schmelle die Beiden, die ich mir in richtig kritischen Situationen (rein fiktiv natürlich) am ehesten als Kameraden wünschen würde.


    Dass er fußballerisch kein Alaba ist, gehört allerdings auch zur Wahrheit... :opa:


    Als Schmelle letzte Saison nach dem Brutalo-Spiel der Stuttgarter mit gebrochener Nase, Maske und voller Tamponade spielen musste, habe ich ihn bewundert und gleichzeitig unsere Vereinsführung nicht leiden können. War für mich 1.) ein Verstoß gegen die Fürsorgepflicht (ähnlich die Situation bei Pische!) und 2.) hatten wir eben keine hinreichende Backup-Qualität. Leider hat sich das auch für die nächste Saison nicht wirklich geändert, was ich für eine Nachlässigkeit halte (auch wenn es wohl mainstream ist, genau das anders zu sehen - Argument: wir haben Großkreutz. Ich seh das anders.).


    Übrigens hat der selbe Klopp, der jetzt Leute, die für die AVs mehr Backup-Kapazität fordern, als ahnungslos bezeichnet, im Winter noch selbst von der Notwendigkeit einer Verstärkung für die Außenverteidigung gesprochen, wenn mich jetzt nicht alles täuscht.