7. Spieltag: Borussia Dortmund – FC Schalke 04

  • Nagelsmann ist bald wieder zu haben, Herr Watzke :lol:

    das wäre das allerletzte voll :dagegen:

    :thumbup: BVB BVB BVB :thumbup:
    :ola:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    http://www.wahretabelle.de/index

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Konnte das Spiel heute leider nicht sehen. Der Neffe wurde eingeschult, das geht natürlich vor.


    Aber richtig gut, dass wir gewonnen haben. Das Derbysiegertor nimmt Moukoko auch keiner mehr.


    Für Reus ist es unendlich bitter, vor allem weil er gerade wieder so gut und so wichtig für uns war.

  • Moukoko muss gegen Köln auch nicht starten, wenn Terzic das anders für besser hält. Mouki hat auch heute gesagt, dass Terzic immer Recht hat und Edin ihn öfter auch bremsen muss.


    Mouki hat viel Ehrgeiz, aber wenn er schlau ist, vertraut er auf Terzic, der wie der Verein zu 100% auf ihn setzt.

  • Musste das Spiel aufnehmen und später schauen, weil Sohnemann nochmal seinen Geburtstag nachgefeiert hat. Handy auch direkt in den Flugmodus versetzt.

    Das war wirklich keine schöne Fußballkost und ich bin wirklich glücklich, dass wir einen Sieg einfahren konnten.in der Offensive war das über weite Strecken viel zu harmlos. Modeste hat für mich erst mal nichts mehr in der Startelf verloren. Er zeigt Einsatz, das will ich ihm nicht absprechen, aber er hat Null Bindung zum Spiel und scheint nicht in die Mannschaft zu passen. Das Tor sogar mal außen vor gelassen: Moukoko war direkt viel präsenter und das obwohl der Gegner tief stand. Da würde man meinen, der bullige Modeste kann mehr reißen, als der schnelle Mouki. Weit gefehlt.

    Die Verletzung von Reus ist natürlich einfach nur bitter und das wir temporär erster sind und die Bayern bisher ordentlich reinsche*ßen, tröstet da nur wenig. Malen, Gio und Adeyemi haben heute aber auch Hoffnung gemacht.

  • In erster Linie wollte man ( siehe Transfers) unsere Schiessbudendefensive der letzten Saison verbessern.Zwischenfazit nach 7 Spieltagen : wir sind auf einen guten Weg.Wir kassieren weniger und können körperlich gegenhalten.

    Das die Offensive nach dem Abgang von King Erling schwächer wird,war abzusehen.Das wir aber gerade mal ein Tor besser sind als Hartz04 ist schon ernüchternd.Allerdings kann man sicherlich einpreisen, das bisher einfach zuviele Offensivkräfte im Krankenstand weilten.So Gio,Malen,Adeyemi,JBG nun wieder gebracht werden können ( und längere Zeit von der nächsten Verletzung verschont bleiben) und Edin frühzeitiger den Wechsel Mou/ Tony vollzieht, dann bin ich eigentlich guter Dinge.


    Lange,lange waren die Vorzeichen nicht so günstig wie aktuell: Leverkusen völlig vonner Rolle, RBL glänzt nur gegen uns, die Kings aus’m Süden schwächeln…..und Freiburg / Union ( bei allem Respekt) wird im Laufe der Saison die Luft ausgehen weil sie einfach nicht die Bank haben.


  • Nix gesehen bisher, und von daher verlasse ich mich mal auf eure Expertise. Also fußballerisch schwach, verdient drei Punkte eingefahren. Wir grüßen vorübergehend von ganz oben, was zur Abwechslung ganz nett ist. Aber erst einmal nicht von Dauer. Der Ausfall von Reus wiegt aktuell natürlich schwer, wobei mir das Hemd hierbei näher ist als die Hose. Ein Verlust für uns! Seine Ambitionen in Sachen WM und N11 sind für mich völlig irrelevant.

    There's a Rainbow at the End of Every Storm

    (Marty Stuart and His Fabulous Superlatives - Soul's Chapel)

  • Selten war ich bei Schalker Ballbesitz so entspannt wie in diesem Derby. Das war offensiv ja nun wirklich gar nichts von denen. Klar, hätte 0:0 ausgehen können, was extrem unverdient gewesen wäre, aber ein Tor hätten die auch in 120 Minuten nicht geschossen gestern.

    Die Grobheit besiegt jedes Argument und verscheucht allen Geist.
    -- Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  • Heute mit BVB-Jacke und BVB-Schal raus in die Öffentlichkeit - und vor allem das erste Mal nach einer Ewigkeit wieder mit Stolz den BVB am Mann getragen...


    Vielleicht kennt ja der eine oder andere den YouTuber "ViscaBarca" - das ist jemand, der Stationvlogs dreht und bei vielen europäischen Top-Spielen live vor Ort im Stadion ist. Seine Vlogs sind echt gut gemacht! Am Samstag war er in Dortmund beim Derby und hat einen Stadionvlog gedreht - ich habe es mir schon angeschaut und ich fand es sehr gut gemacht (die Qualität ist 1A) - mal aus einer völlig andere Sicht das Ganze - lohnt sich auf jeden Fall zu gucken:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Was ich immer wieder erstaunlich finde, ist, dass er es so gut wie immer schafft, die wichtigsten / entscheidenen Szenen einzufangen, wie natürlich auch zum Beispiel das Tor von Moukoko am Samstag...

  • Was ich immer wieder erstaunlich finde, ist, dass er es so gut wie immer schafft, die wichtigsten / entscheidenen Szenen einzufangen, wie natürlich auch zum Beispiel das Tor von Moukoko am Samstag...

    Er wird doch sicherlich die ganze Zeit die Kamera anhaben, oder? Aber gerade beim Tor von Moukoko war er besonders weit weg (ohne Zoom), sodass man davon gar nichts sieht. Daher weiß ich nicht, warum du das als positiv hervorhebst.

    Also ich kenne den Typen nicht, scheint ganz sympathisch zu sein und sicherlich ist so eine neutrale Herangehensweise mal ganz aufschlussreich, aber Interesse, andere VLogs von ihm zu sehen, wurde bei mir nicht geweckt.

    "Die Ukrainer, die Tod, Leid und Zerstörung erfahren, kämpfen für uns alle. (Francis Fukuyama)


    "Der Béla Réthy, der hat noch nie das gleiche Spiel wie ich gesehen. (Rolf Miller)

    "Ich glaube nicht, dass die Angst vorm Verlieren dich eher zum Sieger macht, als die Lust aufs Gewinnen." (Jürgen Klopp)

  • Er wird doch sicherlich die ganze Zeit die Kamera anhaben, oder?

    Möglich. Aber viele Vlogs steigen auch meist erst mit dem Torjubel ein, weil man nicht die ganze Zeit filmen kann oder andere Fans dadurch gestört werden.


    Ich mag diese Vlogs vor allem, weil das Spielgeschehen eher nur eine untergeordnete Rolle spielt und es ansonsten vor allem um diesen Ausschnitt aus dem Stadion aus Sicht der Fans geht. besonders klasse natürlich, wenn der Moment kurz vor und kurz nach dem Tor eingefangen wird.


    Ich persönlich schaue gerne die Vlogs von Thogden. Der ist auch gefühlt bei jedem interessanten Spiel dabei und er kommt auch immer sehr gerne nach Deutschland und zum BVB. Deshalb hat er sich auch das Derby am Samstag gegönnt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis die Idee Erfolg hat.
    ---- Mark Twain ----