1. Spieltag: Borussia Dortmund – Bayer Leverkusen

  • Borussia Dortmund startet in die neue Saison und ... 19

    1. ... fährt gleich mal drei Punkte ein. (18) 95%
    2. ... muss sich die Punkte teilen. (1) 5%
    3. ... verliert leider gegen die Werkself. (0) 0%

    Die Umfrage endet bei Spielbeginn.

  • Richtig knackiger Auftakt. Vom Pokalaus der Pillen sollten wir uns nicht blenden lassen. Aber wenn wir mit der gleichen Ernsthaftigkeit rangehen wie am Freitag, dann sollte was zählbares für uns drin sein.

    Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis die Idee Erfolg hat.
    ---- Mark Twain ----

  • Ein Sieg muss her und die Vorzeichen stehen gut. Ich gehe natürlich nicht davon aus, dass wir das gleiche Leverkusen erleben werden, wie Elversberg es durfte.

    Trotzdem kommen wir mit Rückenwind aus dem Pokal und Leverkusen eben nicht. 4 Gegentore gegen einen Drittligisten sind schon eine Hausnummer.

    Wenn die Einstellung passt und die Konzentration auf die eigenen Stärken gehalten wird, sehe ich den BVB als Sieger vom Platz gehen.

  • Pokal hin oder her. 1860 hat alles missen lassen, was Elversberg gegen Leverkusen abgerufen hat. Für mich sind das Muster ohne Wert. Von daher beginnt die Stunde der Wahrheit am Samstagabend. Will man den Roten Paroli bieten, sind drei Punkte Pflicht.

    There's a Rainbow at the End of Every Storm

    (Marty Stuart and His Fabulous Superlatives - Soul's Chapel)

  • Von unserem Sieg gegen Sechziger,die Saft und kraftlos wirkten wie nen Toast Hawaii, möchte ich mal keinen Optmismus ableiten.Mut macht hingegen die desolate Abwehrleistung der Pillen.Wenn die schon gegen einen Drittligisten überfordert wirken,dann sollte auch für uns was gehen : Sieg 🥇

  • Keine sonderlich bemerkenswerte Aussage, finde ich.

    Erinnert mich spontan an einen Rosé Gassenhauer der Vorsaison.

    Nach einer zweiwöchigen Spielpause und vor dem Spiel gegen Leverkusen hieß es : Wir haben die Zeit genutzt und uns ausschließlich um unsere Probleme in der Defensive gekümmert…..wir wollen Leverkusen überraschen.Nun denne,überrascht waren am Ende wir , den Kusen hat uns abgeschossen.

  • Was erwartet Ihr denn als Antwort? Soll er sagen, wir werden erst einmal vorsichtig beginnen, da wir noch nicht genau wissen, wo wir stehen? Dann würde er erst recht von vielen Fans in der Luft zerrissen.

    Ich finde es okay, dass er offensiv und vor allem positiv in den Saisonstart geht und diese Haltung hoffentlich auch an unsere Jungs so vermitteln kann!

  • Ausrufezeichen setzen, weckt aber auch Erwartungen - wenn das in die Hose geht ...


    Ich bin ja mehr der Freund der "Alles raushauen als gäbe es kein Morgen"-Aussagen und dann gucken wir, was wir dafür kriegen.


    Lasst uns so hungrig sein wie noch nie.

    Lasst uns so hart arbeiten wie noch nie.

    Aber auch positiv sein wie noch nie.

    Aber am allerwichtigsten:

    Lasst uns so laut sein wie noch nie.

    Dann haben wir die große Chance, eines Tages zu feiern wie noch nie!

    (Edin Terzic / Trainer Borussia Dortmund)

  • Was erwartet Ihr denn als Antwort? Soll er sagen, wir werden erst einmal vorsichtig beginnen, da wir noch nicht genau wissen, wo wir stehen? Dann würde er erst recht von vielen Fans in der Luft zerrissen.

    Ich finde es okay, dass er offensiv und vor allem positiv in den Saisonstart geht und diese Haltung hoffentlich auch an unsere Jungs so vermitteln kann!

    Ich finde die Aussage ok, aber eben nicht bemerkenswert und finde nicht, dass sie in diesem Thread irgendwas ankurbelt. Ist halt so eine 0815 PK-Floskel.

  • Sie ist schon besonders. Die Aussage vermittelt, dass wir direkt zeigen wollen, dass wir im Kampf um die Meisterschaft da sind. Das ist schon mutig.


    Ich finde es super, aber es ist bemerkenswert.

  • Wenn das Ausrufezeichen mal nicht zum Fragezeichen wird 😉

    Am Ende ist es doch nur Fußballer Smalltalk,das übliche Floskelrepertoir.

    Immerhin ist Edin ein echter „ nice guy“ , x Fach unterhaltsamer als Lucien , authentischer als Rose…..aber am Ende zählt aufm Platz.

  • Sie ist schon besonders. Die Aussage vermittelt, dass wir direkt zeigen wollen, dass wir im Kampf um die Meisterschaft da sind. Das ist schon mutig.


    Ich finde es super, aber es ist bemerkenswert.

    Das ist deine Interpretation.

    Sie kann auch Aussagen, dass wir Leverkusen als direkten Konkurrenten um die CL Plätze sehen, dem wir erstmal 3 Punkte abknüpfen wollen. Das wäre dann unser Ausrufezeichen an die Pillen.

    Solange er nicht klar von der Meisterschaft spricht und nur mit möglichst viel Interpretationsspielraum von einem "Ausrufezeichen", ist das für mich eine Floskel, wie man sie von PKs halt kennt. Finde ich völlig ok, aber halt auch nicht bemerkenswert.

  • Wobei Aki im Sportschau Interview gesagt hat, dass wir alles versuchen werden um Meister zu werden. Wobei er natürlich betont, dass Bayern der Topfavorit ist.


    Entsprechend würde ich schon sagen, dass alle im Verein auf Titel ausgerichtet sind. Aber natürlich hast du Recht und es ist Spielraum für Interpretationen da.

  • Interpretieren etc. pp, ist Samstag eh hinfällig. Bin zu allererst darauf gespannt wer in Frankfurt ein erstes Ausrufezeichen setzt. Gibt's 'ne Steilvorlage für uns, will ich Samstag keinen Wackler erleben. Die Truppe soll mir zeigen, was den neuen BVB ausmacht. Ohne wenn und aber. Zumal aufgrund der Spielpläne so gut wie keine Spielräume für Experimente existieren. Und ab September heißt es dann eh nur noch "Vollgas". Hoffentlich ohne Verknappung und Krise.

    🤣🤪🤣🧐‼️

    There's a Rainbow at the End of Every Storm

    (Marty Stuart and His Fabulous Superlatives - Soul's Chapel)

  • Interpretieren etc. pp, ist Samstag eh hinfällig. Bin zu allererst darauf gespannt wer in Frankfurt ein erstes Ausrufezeichen setzt. Gibt's 'ne Steilvorlage für uns, will ich Samstag keinen Wackler erleben. Die Truppe soll mir zeigen, was den neuen BVB ausmacht. Ohne wenn und aber. Zumal aufgrund der Spielpläne so gut wie keine Spielräume für Experimente existieren. Und ab September heißt es dann eh nur noch "Vollgas". Hoffentlich ohne Verknappung und Krise.

    🤣🤪🤣🧐‼️

    Und wenn's in Frankfurt keine Steilvorlage gibt? Dann auch oder erst recht!

    Wenn wir schon vor dem ersten Spiel auf die Tabelle starrten, bräuchten wir gar nicht erst zum Anstoßpunkt zu laufen.

    Genau das dürfen wir nicht tun.

    Wir müssen spielen, als ob es noch Donnerstag und die Pillen nicht bereits aus dem Pokal geflogen wären.