VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund

  • Erling jetzt schon zu bringen, als Motivator im Bus und auf der Bank ok! Auf dem Platz aber, und sei es nur mit kurzer Einsatzzeit, halte ich für hochrisikobehaftet. Passt auch einfach nicht zu seiner Verletzung. Muskelbündelriss. Vielleicht ruft mal jemand bei Robben an. Der hat sich damit leidvolle Kompetenzen erworben. Vor allem mit den Folgen einer zu schnellen Rückkehr.

    Aber gut! No risk, no fun!🤩

    There's a Rainbow at the End of Every Storm

    (Marty Stuart and His Fabulous Superlatives - Soul's Chapel)

  • Erling kommt nen "bisschen" zurück , Jude fehlt im Gegenzug ganz ...mmh, klingt jetzt nicht so als würde die Aufgabe Wolfsburg leichter.


    PS Erling kickt jetzt rund 2 Jahre hier , in dieser Zeit fehlte er bei 22 Spielen aufgrund einer Verletzung. Also wenig ist das nicht ......könnte bei einem zukünftigen Megadeal mal ne Rolle spielen

  • Erling jetzt schon zu bringen, als Motivator im Bus und auf der Bank ok! Auf dem Platz aber, und sei es nur mit kurzer Einsatzzeit, halte ich für hochrisikobehaftet. Passt auch einfach nicht zu seiner Verletzung. Muskelbündelriss. Vielleicht ruft mal jemand bei Robben an. Der hat sich damit leidvolle Kompetenzen erworben. Vor allem mit den Folgen einer zu schnellen Rückkehr.

    Aber gut! No risk, no fun!🤩

    offiziell lautet seine jetzige Verletzung "Probleme mit dem Hüftbeuger". Gleichwohl haben einige Medien über einen Muskelbündelriss spekuliert. Wenn er tatsächlich jetzt schon eine Option für ein paar Minuten ist, kann es eigentlich kein Muskelbündelriss sein, weil das länger dauern würde.

    "Der Béla Réthy, der hat noch nie das gleiche Spiel wie ich gesehen. (Rolf Miller)


    "Ich glaube nicht, dass die Angst vorm Verlieren dich eher zum Sieger macht, als die Lust aufs Gewinnen." (Jürgen Klopp)

  • offiziell lautet seine jetzige Verletzung "Probleme mit dem Hüftbeuger". Gleichwohl haben einige Medien über einen Muskelbündelriss spekuliert. Wenn er tatsächlich jetzt schon eine Option für ein paar Minuten ist, kann es eigentlich kein Muskelbündelriss sein, weil das länger dauern würde.

    In der Essenz sehe ich das genauso. Lasse mich auch gerne positiv überraschen. Aber wehe da geht etwas schief…….!?!

    There's a Rainbow at the End of Every Storm

    (Marty Stuart and His Fabulous Superlatives - Soul's Chapel)

  • Siehst da sind wir ja nicht so weit auseinander, nur die Kaderplanung macht ja kein Trainer alleine sicher hat er Wünsche und Vorstellungen. Aber im Profi Fußball stellt aber auch der Verein seine Vorstellungen und muss es dann auch zum Schluss bezahlen! Jetzt können wir endlich Arbeiten zusammen es, gibt ja Fakten zu letzten Saison jeder wusste die Abwehr muss umgebaut werden wahr doch jeden Klar, Fehler eins man Kauft überteuert wieder im Sturm ein, Man Verlängert Torleute und kauft ein Torwart dazu Puma hatte 15Mio. Euro dafür bereitgestellt, was ist das? Dann holt man Ein Spieler wo man wusste, das ist ein Unruheherd jetzt haste 13-14 Spieler, die alles heraushauen, nur die sind dann auch irgendwann mal überspielt und Müde und kleine Verletzungen, die dann irgendwann mal größer Werden also Fehler bleiben dann nicht aus! Aus diesem Grund sorry Zorc und Aki winke und bye

  • Siehst da sind wir ja nicht so weit auseinander, nur die Kaderplanung macht ja kein Trainer alleine sicher hat er Wünsche und Vorstellungen. Aber im Profi Fußball stellt aber auch der Verein seine Vorstellungen und muss es dann auch zum Schluss bezahlen! Jetzt können wir endlich Arbeiten zusammen es, gibt ja Fakten zu letzten Saison jeder wusste die Abwehr muss umgebaut werden wahr doch jeden Klar, Fehler eins man Kauft überteuert wieder im Sturm ein, Man Verlängert Torleute und kauft ein Torwart dazu Puma hatte 15Mio. Euro dafür bereitgestellt, was ist das? Dann holt man Ein Spieler wo man wusste, das ist ein Unruheherd jetzt haste 13-14 Spieler, die alles heraushauen, nur die sind dann auch irgendwann mal überspielt und Müde und kleine Verletzungen, die dann irgendwann mal größer Werden also Fehler bleiben dann nicht aus! Aus diesem Grund sorry Zorc und Aki winke und bye

    Wenn du dir die Transfers aller Clubs im Sommer ansiehst, dann wird doch offensichtlich, dass Spieler nicht mehr so leicht verkauft und damit auch nicht mehr so leicht verkauft werden können, wie das noch bis vor zwei Jahren der Fall gewesen ist. Viele Vereine haben ihre Spieler, die sie loswerden wollte, am Ende nicht verkauft bekommen. D.h. es gab wenig Bewegung auf dem Transfermarkt. Die Möglichkeiten für den BVB waren auf dem Transfermarkt im letzten Sommer sehr begrenzt. Ich glaube auch nicht, dass ein anderer Manager Spieler wie Schulz oder Wolf losgeworden wäre. Ich denke, dass jeder im Verein weiß, dass wir uns gerne in der Abwehr qualitativ gestärkt hätten. Aber wenn du so viele Spieler im Kader hast, die Plätze blockieren und viel Geld kosten, dann sind dir irgendwann auch die Hände gebunden. Ich fand das war sehr offensichtlich, wenn man sich die Entwicklungen auf dem Transfermarkt so angesehen hat.


    Natürlich kann man feststellen, dass im Sommer vieles beim BVB nicht geklappt hat. Das ist bitter und wir versuchen seitdem das Beste daraus zu amchen. Ich sehe aber keine Grundlage für Vorwürfe.

    Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis die Idee Erfolg hat.
    ---- Mark Twain ----

  • sehe ich leider anders, alleine Romans Verlängerung macht wenig sinn 3,5 mio gehalt konnten einige vereine nicht zahlen dann verlänger ich auf 5 mio dann klappt es sicher besser??

  • PS Tiger schön wieder von dir zu lesen.

    Hatte schon Sorgen geäußert  :saint:

                                                        :schal: Lieber Schweißperlen als gar keinen Schmuck. :schal:

  • sehe ich leider anders, alleine Romans Verlängerung macht wenig sinn 3,5 mio gehalt konnten einige vereine nicht zahlen dann verlänger ich auf 5 mio dann klappt es sicher besser??

    Romans Verlängerung macht schon Sinn. Es hat sich zwischendrin nur etwas gravierend verändert. Im Sommer 2020 hat man mit Roman verlängert, weil man mit ihm langfristig in die Zukunft gehen wollte. Wir waren mit Roman zufrieden und wollten uns mit der Verlängerung langfristig für die Zukunft aufstellen. Ansonsten machst du das ja nicht.


    Alle Anzeichen deuten ja darauf hin, dass irgendwas ganz gravierendes im Frühjahr 2021 mit Roman vorgefallen sein muss, weswegen wir ihn aussortiert haben. Ich denke auch nicht, dass es sportliche Gründe oder die Verletzung waren. Die Radikalität mit der Roman plötzlich weg vom Fenster war und im Sommer auch noch Kobel verpflichtet wurde, zeigt mir eigentlich, dass dieser Vorfall wahrscheinlich nicht sehr schön gewesen sein muss. Ist natürlich nur Spekulation. Ich denke, dass da irgendwann auch mal drüber gesprochen werden wird, wahrscheinlich sobald Bürki einen neuen Club gefunden hat.


    Natürlich ist das eine scheiß Situation, aber der BVB hat mit der Verpflichtung von Kobel und der Verlängerung von Hitz ziemlich deutlich gemacht, dass man mit Bürki nicht mehr weiterarbeiten konnte oder wollte. Das kann man unserer Führung sicher auch ankreiden, dass man keinen besseren Abgang von Roman hinbekommen hat. Natürlich kann man auch Zorc vorwerfen, dass man Bürki nicht hat im Sommer abgeben können. Was unseren Transferspielraum ebenfalls eingeschränkt hat. Aber wie gesagt: Unsere Spieler sind teuer und aktuell ist der Markt für solche Spieler sehr begrenzt, da andere Clubs ebenfalls das Risiko scheuen.


    Unser Problem in diesem Sommer bei der Kadergesaltung war, dass bei uns einige Dominosteine nicht gefallen sind, was bei uns sonst nie das Problem war. Daraus muss Kehl definitiv lernen, wenn er im Sommer dann von Zorc übernimmt.

    Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis die Idee Erfolg hat.
    ---- Mark Twain ----