Viertelfinale, Hinspiel: Manchester City - Borussia Dortmund

  • Viertelfinale in der Champions League und Manchester City hat das wohl schwerste Los gezogen. Schon 2012 traf man aufeinander, damals in der Gruppenphase. Am Ende verbuchte Borussia Dortmund vier Punkte für sich. Es sind die bisher einzigen Pflichtspiel-Begegnungen beider Teams.


    Und noch etwas dürfte den Sky Blues Angst machen: Pep Guardiola konnte in seiner gesamten Karriere keine einzige Partie gegen Borussia Dortmund gewinnen, wenn Edin Terzic ihm als Cheftrainer gegenüberstand. Die Rollen sind also klar verteilt: City ist der Underdog.


    Wie dem auch sei, entschieden wird der ganze Spaß am Dienstag, dem 6. April, ab 21 Uhr – übertragen von DAZN.

  • Im Viertelfinale wartet Man City und Schwarzgelb ... 23

    1. ... erkämpft sich ein Unentschieden und hält damit eigentlich alles offen. (10) 43%
    2. ... bekommt es nicht auf den Rasen und muss auf ein Wunder im Rückspiel hoffen. (8) 35%
    3. ... gewinnt und schafft sich damit eine souveräne Ausgangsposition fürs Rückspiel. (5) 22%

    Die Umfrage endet bei Spielbeginn.

  • 6.4. Hinspiel auswärts auf DAZN

    14.4. Rückspiel daheim auf Sky

    Die Grobheit besiegt jedes Argument und verscheucht allen Geist.
    -- Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  • Viertelfinale in der Champions League und Manchester City hat das wohl schwerste Los gezogen. Schon 2012 traf man aufeinander, damals in der Gruppenphase. Am Ende verbuchte Borussia Dortmund vier Punkte für sich.


    Und noch etwas dürfte den Sky Blues Angst machen: Pep Guardiola konnte in seiner gesamten Karriere keine einzige Partie gegen Borussia Dortmund gewinnen, wenn Edin Terzic ihm als Cheftrainer gegenüberstand. Die Rollen sind also klar verteilt: City ist der Underdog.

    :lol::lol::lol:

  • Vielleicht können wir City in den ersten 10. Minuten überraschen , dann wird City uns aber zeigen wo der Pepper grows. Ich sehe da keine Chance....was aber auch keine Schande ist ,immerhin.

  • Mehr als optimistisch zu sein bleibt einem kaum übrig. Von daher lege ich den Schwerpunkt auf "ehrenhaft". Ausgeschieden. Zumal wir drei Tage vorher unser CL-Qualifikationsspiel gegen die Eintracht haben. Ich sehe keine schwatz-gelbe Mannschaft, die mental in der Lage ist das zu stemmen.

    There's a Rainbow at the End of Every Storm

    (Marty Stuart and His Fabulous Superlatives - Soul's Chapel)

  • Ich lasse mich da gerne Lügen strafen, aber nach dem Totalausfall gegen Köln von einem Weiterkommen zu träumen, hat echt humoristische Züge🤣🤣🤣.


    Hat - nicht böse sein - was von Schalker Meisterschaftsfantasien nach 3 geraden Pässen in Folge.

  • Selbst wenn wir das Spiel gegen Köln gewonnen – ich schätze die Chancen auf ein Weiterkommen gegen Man City als extrem gering ein. Es mag sicherlich nicht unmöglich sein, aber wir haben eben auch das Team zugelost bekommen, das aktuell die Premier League dominiert. Aber ich lasse mich da auch gerne überraschen. Vielleicht haben die Jungs in der Champions League ja doch noch mal etwas mehr Motivation und gehen auch noch den einen oder anderen Schritt zusätzlich, um einen Ball zu erobern oder zu halten.

  • Ich hoffe nur, daß die Jungs sich nicht zu sehr an die Wand spielen lassen!!!

    Nur der BVB! Unser ganzes Leben, unser ganzer Stolz! :schal:

  • Auflaufen, anfangen und am Gegner wachsen. Dann sehen was geht. Wundertüte auf. Vom Gefühl her: wir haben keine Chance, also nutzen wir sie. :starwars1:

    Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen. (Isaac Asimov)

  • Hinterher kann man immer noch sagen: Ja, ok. Sind klar geschlagen worden. Wenn es soweit kommt.


    Sevilla hatte auch neun Spiele am Stück gewonnen und sieben Spiele vorher kein Gegentor kassiert. Inklusive dem Copa-Halbfinale gegen Barcelona.


    Vor der Paarung hat doch auch niemand gedacht, dass wir fünf Tore gegen die Truppe schießen würden. Ich will Sevilla nicht auf eine Stufe mit City stellen, aber verstecken brauchen wir uns auch nicht vorher. Im Viertelfinale der Champions League kann viel passieren. Wir sind Außenseiter. Machen wir das Beste daraus!

    Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis die Idee Erfolg hat.
    ---- Mark Twain ----

  • Selbst wenn wir das Spiel gegen Köln gewonnen – ich schätze die Chancen auf ein Weiterkommen gegen Man City als extrem gering ein. Es mag sicherlich nicht unmöglich sein, aber wir haben eben auch das Team zugelost bekommen, das aktuell die Premier League dominiert. Aber ich lasse mich da auch gerne überraschen. Vielleicht haben die Jungs in der Champions League ja doch noch mal etwas mehr Motivation und gehen auch noch den einen oder anderen Schritt zusätzlich, um einen Ball zu erobern oder zu halten.


    Ich nicht wir Fahren als Lachnummer Hin und City dann zurück ^^

  • Aktuell mehren sich die Meldungen das Sancho - im Bestfall- erst zum Rückspiel gegen ManC wieder aufm Platz steht ....dem gegenüber gibt es auch Meldungen, die selbst das anzweifeln.