Großkreutz, Kevin - WM '14

  • Das können halt nur Kinder vonner Süd verstehen.

    Ich mache jedenfalls auch ein Fass auf.


    THE SITH CODE

    Peace is a lie, there is only passion.

    Through passion, I gain strength.

    Through strength, I gain power.

    Through power, I gain victory.

    Through victory, my chains are broken.

    The Force shall free me.

  • Mein Schwager und dessen Verwandschaft sind Erzblaue. Den Abstieg würde ich denen schon gönnen! Befürchte allerdings dass das Pack noch die Kurve bekommt.

    There's a Rainbow at the End of Every Storm

    (Marty Stuart and His Fabulous Superlatives - Soul's Chapel)

  • Ich glaube, wir Auswärtigen können das generell nicht nachvollziehen.

    Der „Sport Bild“ hat Großkreutz gerade noch erzählt: „Jetzt wurde genug darüber gesprochen. Ich bin kein Typ, der immer weiter draufhaut, wenn jemand am Boden liegt. Deswegen möchte ich dazu nicht mehr viel sagen.“ Und jetzt kommt schon wieder sowas. Seinen Hass auf Schalke in allen Ehren, aber muss er den alle paar Tage in irgendein Mikrofon rotzen?


    Ich weiß, die Frage nach der Glatze, falls S04 absteigt, wurde ihm mit der Alternative gestellt, Co-Trainer auf Schalke zu werden. Nur aktuell habe ich das Gefühl, hat er etwas zu viel Zeit, sich mit sowas zu befassen, statt seine eigenen sportlichen Ziele im Auge zu behalten.

  • wieso rotzt er in ein Mikrofon?

    Ihm wurde ne Frage gestellt und daraufhin hat er geantwortet und in einen anderen Interview due Sache für erledigt erklärt.

                                                        :schal: Lieber Schweißperlen als gar keinen Schmuck. :schal:

  • wieso rotzt er in ein Mikrofon?

    Ihm wurde ne Frage gestellt und daraufhin hat er geantwortet und in einen anderen Interview due Sache für erledigt erklärt.

    Ende Dezember erzählt er „Sport1“, wie sehr er sich freut, wenn Schalke absteigt. Anfang Januar erklärt er in der „Sport Bild“, er würde dazu nicht mehr viel sagen. Jetzt lässt er sich mit „FUMS“ darauf ein, sich bei einem Schalke-Abstieg eine Glatze zu rasieren. Langsam nervt es echt. Er muss auch nicht jede Interview-Anfrage annehmen, die er bekommt. Aber gut, aktuell hat er ja wohl genug Zeit dafür.

  • ich sehe darin kein Problem und mich nervt es auch nicht. Warum sollte es auch? Man muss ja nicht jedes Interview lesen was die "Fachlektüre hergibt".

    Mich würde es eher wundern wenn er sich dazu nicht äussern würde.

                                                        :schal: Lieber Schweißperlen als gar keinen Schmuck. :schal:

  • Kevin lebt nicht nach dem Sprichwort "Reden ist Silber, Schweigen Gold" und ist nicht die hellste Kerze, das kommt der schreibenden / interviewenden Zunft zugute.

  • Handball vs Fussball.

                                                        :schal: Lieber Schweißperlen als gar keinen Schmuck. :schal: