Top-3-Umfrage: Derby

  • Wer waren die drei Besten beim Derbysieger? 29

    1. Mahmoud Dahoud (17) 59%
    2. Erling Haaland (16) 55%
    3. Mats Hummels (14) 48%
    4. Manuel Akanji (14) 48%
    5. Julian Brandt (9) 31%
    6. Thomas Delaney (5) 17%
    7. Raphael Guerreiro (3) 10%
    8. Jadon Sancho (3) 10%
    9. Thomas Meunier (2) 7%
    10. Roman Bürki (1) 3%
    11. Giovanni Reyna (1) 3%
    12. Thorgan Hazard (1) 3%
    13. Mateu Morey (1) 3%
    14. Axel Witsel (0) 0%
    15. Felix Passlack (0) 0%
    16. Marco Reus (0) 0%

    Startformation: 1 Bürki – 24 Meunier, 16 Akanji, 15 Hummels (C), 13 Guerreiro – 8 Dahoud, 6 Delaney – 7 Sancho, 19 Brandt, 32 Reyna – 9 Haaland


    Einwechslungen: 28 Witsel für 8 Dahoud (71.), 30 Passlack für 32 Reyna (71.), 11 Reus für 19 Brandt (77.), 10 Hazard für 7 Sancho (77.), 2 Morey für 24 Meunier (80.)

  • Dahoud - Mein Mann des Spiels. Das war so bissig und so stark im Zweikampf, dass die Blauen gar nicht erst reingekommen sind.

    Haaland - Tor gemacht und wieder sehr gut gespielt.

    Brandt - Auf der 10 ist er einfach ein ganz anderer Spieler.

  • mit großen Abstand Manuel beste auf dem Feld, Dahoud hat gezeigt wie gefährlich dann 2te Bälle sind leider nur die Latte,Thomas hat gut 2 kämpfe Geführt hat sehr gut gefallen

  • Dahoud, Brandt und Haaland

    "Die Wahrheit kann ein Finger im Hals derer sein, die nicht darauf vorbereitet sind, sie zu hören"


    Dr. Sheldon Cooper/The Big Bang Theory

  • Habe auch Dahoud, Brandt und Haaland genommen.


    Ich fand Bürki auch top bei seinem einen Ballkontakt. :lol:

    Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis die Idee Erfolg hat.
    ---- Mark Twain ----

  • mit großen Abstand Manuel beste auf dem Feld, Dahoud hat gezeigt wie gefährlich dann 2te Bälle sind leider nur die Latte,Thomas hat gut 2 kämpfe Geführt hat sehr gut gefallen

    Das waeren dann 3, die erst kuerzlich als Nieten gefuehrt waren , wenn auch nicht unbedingt von dir. Oder meintest du den daenischen Thomas, dann 2

  • Unglaublich schwierig heute. Das verrückte war dass das entweder kollektiv gut oder schlecht war. Klar wir haben die Buden gemacht deshalb darf man feiern aber generell war das teilweise nicht viel anders als die Spiele davor.

    Egal hab mich für Mo Erlin und Akanji entschieden. Mats hätte es auch verdient aber Manuel hat mich fasziniert so stark nach zwei Wochen Pause.

  • Dahoud, Delaney, Hummels

                                                        :schal: Lieber Schweißperlen als gar keinen Schmuck. :schal:

  • Akanji - die Pause war ihm nicht anzumerken, er spielte (wie für mich schon vor der Pause) souverän, ruhig, abgeklärt, mit gutem Stellungsspiel und sogar mit Torriecher!


    Dahoud - sonst bin ich mit seiner Spielweise meist nicht einverstanden, aber genau seine Bissigkeit in den Zweikämpfen hat uns sehr gut getan und den Blauen den Zahn im MF gezogen (obwohl Herr Zwayer den Blauen viel zu viel ungestraft durchgehen liess...:/); zudem ist er einer der wenigen Spieler, die auch mal aus der zweiten Reihe schießen!


    Brandt - Julian zeigte gestern einmal mehr, dass er auf der 10 spielen muss, denn dort ist er um Klassen besser, als auf den ganzen anderen Positionen, auf denen Favre (und auch Löw) ihn immer wieder hinschieben. In dieser Form macht es Brandt auch unserem Kapitän schwer in die Startelf zu rutschen!


    Insgesamt aber eine gute Leistung unserer gesamten Truppe - einschließlich Trainer :thumbup:

  • Akanji - auch wenn er weg war, und vor Corona einer der Unruheherde schlechthin war, so langsam sieht man, warum er nach England will, und warum wir ihn geholt haben. Ganz starkes Kino

    Dahoud - gutes Spiel, erinnert an Güdogan, als er bei uns anfing. Mit allem, was dazu gehört, auch das Bashing hier im Forum. Unterschied - bei ihm ist die Eingewöhnung extrem langwierig. Schade eigentlich.

    Haaland - Ein Hüne, der Bälle hält, verteilt, Mitspieler motiviert und knipst. Mit 19. Kann.man.mal.so.machen....

    Von Geburt her Bremer Hanseat, mit Herz und Seele Dortmunder Borusse