BVB : Gladbach

  • Wie endet das Spiel für den BVB? 25

    1. Heimsieg (21) 84%
    2. Unentschieden (2) 8%
    3. Niederlage (2) 8%

    1. Spieltag


    BVB : Gladbach

    Samstag, 19.09.2020, 18.30 Uhr

    Meine Liebe - mein Verein

  • Borussina

    Hat den Titel des Themas von „BVB : Gladbach“ zu „BVB : Gladbach - Geisterspiel“ geändert.
  • Da warte ich noch das erste Spiel unter Wettkampfbedingungen ab. Die Testspiele hatten für mich keinerlei Aussagekraft. Die Einstellung wird gegen Gladbach ganz wichtig sein. Persönlich schätze ich die als sehr stark ein. Da wird seit langer Zeit seriös gearbeitet.

    There's a Rainbow at the End of Every Storm

    (Marty Stuart and His Fabulous Superlatives - Soul's Chapel)

  • Ich glaube ehrlich gesagt, dass es dieses Jahr nichts mit dem starken Saisonstart wird. Ich tippe tatsächlich nur auf Unentschieden.


    Die haben auf jeden Fall ein Team, was uns arge Probleme bereiten kann und wahrscheinlich auch wird.

  • Wie immer tippe ich, wie ich mir den Ausgang wuensche ( daher im Tippspiel ohne Chancen) auf Heimsieg. Was den BVB betrifft, klappt es ja meist.

  • Finde ich nicht gut. 16.500 Menschen sind verdammt viel. Warum hat man sich pauschal nicht erst einmal auf maximal 5000 verständig.

    Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis die Idee Erfolg hat.
    ---- Mark Twain ----

  • Der BVB hat uns gerade geschrieben, dass 10.000 Fans aus Dortmund, max. aus NRW ins Stadion dürfen und wir innerhalb des Abends benachrichtigt werden ob wir gelost wurden.

    Auf Do bzw. NRW ist es beschränkt wegen der Nachverfolgung bei eventuellen Infektionen.

    Meine Liebe - mein Verein


  • Ich könnte mir vorstellen, dass nur Dortmunder gelost werden und dann noch diejenigen, die ihr Geld zurückhaben oder verrechnet haben wollten.

    Meine Liebe - mein Verein

  • Kann mich kaum erinnern wann der BvB mal gegen Gladbach zu Hause nicht gewonnen hat. Zur Not schiesst eben Christoph Kramer aus 50 Metern ein Eigentor :popcorn:

    Die Grobheit besiegt jedes Argument und verscheucht allen Geist.
    -- Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  • Was ich von der "Zuschauerlösung" halten soll, weiß ich noch nicht. Aktuell scheint ja das zunehmende Infektionsgeschehen mit einer Ausweitung der Lockerungen einherzugehen. Aber gut, Samstag rollt der Ball. Und ich freue mich darauf.

    There's a Rainbow at the End of Every Storm

    (Marty Stuart and His Fabulous Superlatives - Soul's Chapel)

  • Da die Süd wohl bestuhlt wird, sind es pro Tribüne 2.500 Fans. Davon wird ein Teil zwischen 16.00 Uhr und 17.00 Uhr ins Stadion gehen. Dann bliebe für den Rest ein Timeslot von 60 Minuten. Wir sind hin- und hergerissen, aber wir „müssen“ uns einfach bewerben. Irgendwie sind wir total angefixt wieder ins Stadion zu dürfen. Ich weiß auch nicht.

    Meine Liebe - mein Verein

  • Irgendwie sind wir total angefixt wieder ins Stadion zu dürfen. Ich weiß auch nicht.

    Fühlt euch nicht schlecht deswegen. Es ist nun mal ein besonderes Gefühl im Stadion zu sein und eine völlig andere Art das Spiel zu erleben. Der Wunsch zur Rückkehr ins Stadion und damit auch für den Kopf zu einer gewissen Rückkehr in die "Normalität" ist vollkommen normal.


    Ich denke das Konzept insgesamt kann mit der Anzahl Zuschauern funktionieren. Es müssen sich natürlich alle auch daran halten. Ein gewisses Risiko spielt bei dem allem mit. Dennoch: Ich verstehe euch, dass ihr euch bewerbt.

  • Da ja geschrieben wurde, dass die "normale" Dauerkarte ruht, gehe ich mal davon aus, dass uns keine Nachteile daraus entstehen (No-Show-Rate), wenn wir uns nicht bewerben. Mit 10.000 an einem Ort, ist mir irgendwie noch zu kribbelig und "richtiges" Stadionerlebnis ist das ja nu auch nicht.


    THE SITH CODE

    Peace is a lie, there is only passion.

    Through passion, I gain strength.

    Through strength, I gain power.

    Through power, I gain victory.

    Through victory, my chains are broken.

    The Force shall free me.

  • Mein letztes Gladbach-Spiel war das 6:1. Verdammp lang her ... Ach nee. stimmp nich. Da war ja noch das vergebliche 0:2 auf'm Bökelberg im Mai 2019.

    Da die Süd wohl bestuhlt wird, sind es pro Tribüne 2.500 Fans. Davon wird ein Teil zwischen 16.00 Uhr und 17.00 Uhr ins Stadion gehen. Dann bliebe für den Rest ein Timeslot von 60 Minuten. Wir sind hin- und hergerissen, aber wir „müssen“ uns einfach bewerben. Irgendwie sind wir total angefixt wieder ins Stadion zu dürfen. Ich weiß auch nicht.

    Verstehe Euer "müssen" vollkommen, wäre aber trotzdem (noch) nicht dabei. Wünsche Euch :inlove: aber viel Glück. :thumbup:

    Da ja geschrieben wurde, dass die "normale" Dauerkarte ruht, gehe ich mal davon aus, dass uns keine Nachteile daraus entstehen (No-Show-Rate), wenn wir uns nicht bewerben. Mit 10.000 an einem Ort, ist mir irgendwie noch zu kribbelig und "richtiges" Stadionerlebnis ist das ja nu auch nicht.

    DAS glaube ich eher nicht. Für die, die hinwollen und -dürfen, wird es GEWALTIG sein. Wie vermutlich auch für uns mehr zurückhaltende am TV. (Taschentuchalarm!) Und mit "noch zu kribbelig" bin ich vollends bei Dir, Björn. :beerdrink: