BVB : Hoffenheim - so oder so Geisterspiel

  • Na nützt ja nichts, wenn die Fans und Experten trotzdem der Überzeugung sind, dass man mit diesem Kader bessere Ergebnisse haben müsste ;)


    Meint man wirklich jeder ist zufrieden, wenn man nächste Saison nur 4. wird oder wie?

  • Punkt 1 "Ziele (Meisterschaft ) nicht mehr öffentlich kundtun" -daccord, würde ich auch nicht mehr machen .


    Punkt 2 "Hexenjagd" - da bietet ein CL Aspirant gegen Düsseldorf, Mainz und Hoffenheim Leistungen die an Unlust kaum zu überbieten sind ,beweist gegen RBL das es wirklich nur ein Frage der Motivation ist und spricht von einer Hexenjagd ??? Was erlauben Watzke ?

  • RBL ( zeitweilig 7 Punkte vor ) und MG starteten bärenstark in die Hinrunde .......fielen dann in der Rückrunde deutlich ab .


    RBL und King Julian verloren über 20 Punkte auf die Bayern !? Ist bei allen 4 Mannschaften der falsche Trainer die Ursache für die gemeinsame fehlende Konstanz ?

    Leipzig hatte in der Rückrunde recht viele Verletzte unter den wichtigen Spielern, auch lange Verletzungen (z.B. Orban, Forsberg). Dazu haben Sie ihren wichtigsten 6er Diego Demme im Winter an seinen Traumverein Neapel verkauft. Leipzigs Kader ist in der Breite nicht so stark, sodass dann auch nicht mehr viel rotiert werden konnte, wenn man weiter um die CL-Plätze spielen wollte.

    "Der Béla Réthy, der hat noch nie das gleiche Spiel wie ich gesehen. (Rolf Miller)


    "Ich glaube nicht, dass die Angst vorm Verlieren dich eher zum Sieger macht, als die Lust aufs Gewinnen." (Jürgen Klopp)

  • Leipzig hatte in der Rückrunde recht viele Verletzte unter den wichtigen Spielern, auch lange Verletzungen (z.B. Orban, Forsberg). Dazu haben Sie ihren wichtigsten 6er Diego Demme im Winter an seinen Traumverein Neapel verkauft. Leipzigs Kader ist in der Breite nicht so stark, sodass dann auch nicht mehr viel rotiert werden konnte, wenn man weiter um die CL-Plätze spielen wollte.

    Wir natuerlich gar keines. Kapitaen ist ja meist kein Schluesselspieler, Delaney, Witsel, Jadon ...

  • Aki hat nun nach der Fehleranalyse verkündet, dass man keine Ziele mehr öffentlich ausgeben wird. Man wolle das Spiel nicht mehr mitmachen. Außerdem sei die Hexenjagd auf die Mannschaft nicht richtig.


    https://www.ruhrnachrichten.de…r-auf-gehalt-1534181.html

    verstehe ich jetzt nicht?

    hummels und co haben für ihr fehlverhalten im spieljahr 2019/2020 selbst order angriff auf meisterscha...........................angekündigt :/

    bin einfach sprachlos .................................=O=O

    ich habe früher nur auf sieg und titel gespielt ...................................usw........................................:starwars1:

    bitte schwerverdiener(mannschaft) nicht absteigen................................klassenerhalt ist mir wichtig :schal::schal::schal::schal:

  • kidolling : ich habe versucht, die fehlende Konstanz von RB zu erklären. Ich habe gar nicht über den BVB gesprochen und auch keine Vergleiche zu ihm gezogen, kann ich aber nachholen. Auch bei uns hatten die Verletzungen sicherlich keine positiven Auswirkungen, aber unser Kader ist dann eben doch etwas breiter. Trotz einiger Verletzter ist z.B. Götze kaum zum Einsatz gekommen, weil wir eben Hazard, brandt und Rapha Stammspieler im OM hatten, auch wenn Reus und Sancho verletzt waren. Dazu noch Reyna. Im DM hatten wir mit Can ersatz für Witsel und Delaney.


    Und vielleicht der wichtigste Punkt: Wir sind gar nicht eingebrochen!!! Wir haben eine bessere Rückrunde als Hinrunde gespielt. Von daher kann ich deine Empörung (hatten wir etwa keine Verletzte) nicht nachvollziehen, weil es bei mir um die Erklärung für einen Einbruch bei RB ging.

    "Der Béla Réthy, der hat noch nie das gleiche Spiel wie ich gesehen. (Rolf Miller)


    "Ich glaube nicht, dass die Angst vorm Verlieren dich eher zum Sieger macht, als die Lust aufs Gewinnen." (Jürgen Klopp)