BVB : Düsseldorf

  • Wie endet das Spiel gegen Düsseldorf für den BVB? 25

    1. Heimsieg (22) 88%
    2. Unentschieden (3) 12%
    3. Niederlage (0) 0%

    .

    Meine Liebe - mein Verein

  • Der Zug ist ins rollen gekommen.

    Sieg..

                                                        :schal: Lieber Schweißperlen als gar keinen Schmuck. :schal:

  • Sieg. Ob sauber oder dreckig, ist egal. Wenn's auch immer noch rumpelt und knirscht, Punkte liegenlassen geht einfach nicht mehr. Weiß nicht, ob die Teams an der Spitze so geduldig sind, immer auf uns zu warten, bis wir endlich angekeucht kommen.............:/

    Dir kann passieren, was will. Es gibt immer einen, der es kommen sah. (Fernandel)

  • 3:1

    Habe gerade eine Henne und ein Ei bei Amazon bestellt... sage euch dann Bescheid, was zuerst da war! ;)

  • Ich hoffe man schmeißt nicht wieder mit dem Arsch um, was man sich vorne aufgebaut hat.

    Ne kleine Serie bis zur Pause wär' ja mal schick.

    Dann kam der Zeitpunkt, als mir klar wurde, dass der Schlumpf, der alles und jeden hasst, der einzige Normale ist.

    Und nicht diese anderen manisch-gutgelaunten Psychopathen.

  • Letztes Jahr hat man sich ja schon sehr schwer getan gegen Düsseldorf im Westfalenstadion. Auswärts verlor man sogar. Die Spielweise von Funkel's Fortuna ist schwierig für den BvB. Kompakt, mit schnellen direkten klaren Spielzügen nach vorne. Wenn man da zu hoch aufrückt wird man schnell überlaufen.


    Deswegen kann ich hier z.B. wieder verstehen, wenn Favre das Motto "geduldig sein" auspackt. Brechstange und die IV an der Mittellinie stehen haben ist vermutlich der schnellste Weg in Rückstand zu geraten.

    Die Grobheit besiegt jedes Argument und verscheucht allen Geist.
    -- Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  • Kann klappen, muss aber nicht.

    Unentschiede wäre schon schön, Sieg um so besser.

    Von Geburt her Bremer Hanseat, mit Herz und Seele Dortmunder Borusse

  • Wir brauchen den Sieg sonst gibt es niemals Ruhe. Es braucht jetzt einfach auch mindestens 4 Siege bis zur Winterpause, damit wir unsere Ziele erreichen können. Das muss jetzt laufen. Unentschieden wäre eine Niederlage und absolut untragbar.

  • Serie! Bitte!! Wieso erinnert mich das jetzt an den Zocker in der Spielhalle, nachdem er seinen letzten Zehner in den Schacht geschoben hat!🤪 Der Zufallsgenerator ist sicherlich auf unserer Seite. Ansonsten siehe Sankar

    'you do not know what wars are going on down there where the spirit meets the bone'
    (miller williams)




  • Serie! Bitte!! Wieso erinnert mich das jetzt an den Zocker in der Spielhalle, nachdem er seinen letzten Zehner in den Schacht geschoben hat!

    Hab da ganz ähnliche Bilder vor Augen...
    sowas: ;)

    Habe gerade eine Henne und ein Ei bei Amazon bestellt... sage euch dann Bescheid, was zuerst da war! ;)

  • Ich bin hin und her gerissen, schenke ich nun der Meinung Glauben, ohne Hummel hätten wir noch mehr Gegentore kassiert oder doch lieber meinem Ur-Gefühl, das wir ohne unser "Bollwerk" zu Null spielen könnten......ich schwanke noch :thumbup::thumbdown:


    :aerger:

    Donald John Trump, der Florence Foster Jenkins der Politik :)

  • Ich bin hin und her gerissen, schenke ich nun der Meinung Glauben, ohne Hummel hätten wir noch mehr Gegentore kassiert oder doch lieber meinem Ur-Gefühl, das wir ohne unser "Bollwerk" zu Null spielen könnten......ich schwanke noch :thumbup::thumbdown:


    :aerger:

    Erst mal ist es so, dass alle im Verein bereits Fehler gemacht. Auch Hummels hätte die Aktion gegen Selke eleganter lösen können - angesichts seiner Erfahrung vermutlich sogar müssen. Aber man muss nur mal an seinen Auftritt gegen Barca im September zurückdenken. Da hat man gesehen, welche Klasse und Bedeutung er hat. Hummels ist ein sehr wichtiger Bestandteil unserer Defensive und als Führungsspieler einer der Köpfe dieser Mannschaft. Die Frage, ob man ohne ihn mehr oder weniger Gegentore kassiert hätte, lässt sich nicht beantworten. Dennoch bin ich davon überzeugt, dass wir ihn brauchen. Gerade auch, wenn man sieht, wie sich Weigl und Akanji aktuell anstellen.

  • Nun ja, 45min haben die Jungs schon mal, ohne den Chef, den Kasten sauber gehalten, mal sehen.....was die nächsten 90min gegen Düsseldorf passiert.


    Es ist ja nicht völlig undenkbar, dass die Jungs nun befreit aufspielen und "unter sich" auch bereitwillig mehr füreinander tun.....wir werden sehen.

    Donald John Trump, der Florence Foster Jenkins der Politik :)