CL 4. Spieltag: Borussia Dortmund - Inter Mailand

  • CL 4. Spieltag: Borussia Dortmund - Inter Mailand

    Dienstag, den 05.11.2019

    Spielbeginn: 21.00 Uhr

    Westfalenstadion, Dortmund


    Name: Football Club Internazionale Milano

    Sitz: Mailand

    Gründung: 03.März 1908

    Präsident: Steven Zhang

    Website: inter.it

    Cheftrainer: Antonio Conte

    Hab' Dank für das Achtel Lorbeerblatt... :)

  • Sankar

    Hat das Thema freigeschaltet
  • So das nächste Spiel steht an. Inter kommt zu Besuch und fährt traurig nach Hause.


    Die Mannschaft hat ja nochmal betont, dass wir den direkten Vergleich gewinnen wollen, also muss ein 3:0 her.

  • Ein 3:0 halte ich für sehr optimistisch.


    In den letzten Gruppenphasen hat uns der direkte Vergleich ja durchaus geholfen... aber ich glaube diesmal werden wir da mal wieder das Nachsehen haben.


    Aber wenn die Mannschaft konzentriert zur Werke geht und taktisch nicht irgendwo in den 80ern stecken bleibt wie im Hinspiel, dann wird es auf den direkten Vergleich auch nicht ankommen... haben immer noch unseren Bonuspunkt gegen Barcelona sowie Inter gegen Prag im Hinspiel ja auch nur Unentschieden gespielt hat. Sieg gegen Inter und Sieg gegen Prag und die Messe sollte eigentlich gelesen sein.

  • Ja mit Siegen gehts auch ohne den direkten Vergleich.


    Reus wird vermutlich eher nicht dabei sein. Dieses ganze „es wird eng“ bei ihm sieht für mich eher nach er kann nicht aus.


    Ansonsten sind aber laut Favre alle fit. Abgesehen von Reus können wir also die bestmögliche Mannschaft aufstellen.

  • Reus wird vermutlich eher nicht dabei sein. Dieses ganze „es wird eng“ bei ihm sieht für mich eher nach er kann nicht aus.

    Ehrlich gesagt, ist mir Samstag wichtiger.

    Dann kam der Zeitpunkt, als mir klar wurde, dass der Schlumpf, der alles und jeden hasst, der einzige Normale ist.

    Und nicht diese anderen manisch-gutgelaunten Psychopathen.

  • Gewinnen wir morgen, gewinnen wir auch am Samstag :schal: und käme es so, würde ich mich wohl das erste mal über eine Länderspielpause freuen :)

    Wohlwollendes lesen ist die Basis für ein gesundes Foren-Klima :schal:

  • Morgen kann die Mannschaft zeigen wo sie steht. Und daß man begriffen hat worum es geht!

    'you do not know what wars are going on down there where the spirit meets the bone'
    (miller williams)




  • Nee, ich will in beiden die drei Punkte sehen. Wenn wir morgen das nicht gewinnen, fliegen wir vielleicht schon in der Gruppe aus der CL und das wäre ne riesige Enttäuschung. Achtelfinale der CL ist Pflicht und das muss morgen gewährleistet werden.

  • Ach in der Europa League kann man auch Titel und viel Geld kassieren ;). Und ich hätte halt einfach Bock auf diesen letzten fehlenden Titel... aber ich befürchte der Verein nicht.


    Glaube wenn man in der Europa League weit kommt, hat man da schon mehr Geld in der Tasche als wenn man im Viertelfinale der CL rausfliegt.

  • Glaube wenn man in der Europa League weit kommt, hat man da schon mehr Geld in der Tasche

    Nee. Nur mal so als Beispiel:


    Achtelfinale in der EL erreichen: 1,5 Millionen Euro Prämie

    Achtelfinale in der CL erreichen: 9,5 Millionen Euro Prämie


    Oder auch anders ausgedrückt: Du musst die Europa League gewinnen, um mehr Prämie zu bekommen wie für das Erreichen des Achtelfinals in der CL. Der Verlust CL zu EL ist immens.


    Edit sagt: Hier mal die Prämienaufteilung nur für die K.O.-Phase:


    EL

    • Qualifikation für das Sechzehntelfinale: EUR 500 000 pro Verein
    • Qualifikation für das Achtelfinale: EUR 1,1 Mio. pro Verein
    • Qualifikation für das Viertelfinale: EUR 1,5 Mio. pro Verein
    • Qualifikation für das Halbfinale: EUR 2,4 Mio. pro Verein
    • Qualifikation für das Endspiel: EUR 4,5 Mio. pro Verein
    • Der Sieger der UEFA Europa League erhält weitere EUR 4 Mio.

    CL


    • Qualifikation für das Achtelfinale: EUR 9,5 Mio. pro Verein
    • Qualifikation für das Viertelfinale: EUR 10,5 Mio. pro Verein
    • Qualifikation für das Halbfinale: EUR 12 Mio. pro Verein
    • Qualifikation für das Endspiel: EUR 15 Mio. pro Verein
    • Der Sieger der UEFA Champions League erhält weitere EUR 4 Mio.

    https://de.uefa.com/uefaeuropa…/news/newsid=2616278.html

    https://de.uefa.com/uefachampi…/news/newsid=2562558.html

  • Ach echt? Ich dachte das wurde vor ein paar Jahren schon etwas ausgeglichener verteilt. Gerade weil es für den UEFA Koeffizienten ja tatsächlich genauso viele Punkte in der EL und CL gibt...


    Das ist schade... aber danke für die Info.

  • Also den direkten Vergleich mit Inter zu gewinnen halte ich auch aufgrund unseres fehlenden Auswärtstores für äußerst unwahrscheinlich - aber ein Dreier wäre zumindest möglich/nötig. Kann in der Endabrechnung wichtig werden, wenns um Platz 2 geht. Vllt. können die Prager ja nochmal gegen Inter punkten, das würde wahrscheinlich schon reichen.:!:Also alles versuchen.

    Dir kann passieren, was will. Es gibt immer einen, der es kommen sah. (Fernandel)

  • Ganz schwere Kiste, da man eigentlich mit 2:0 gewinnen muss (oder höher). Kann ich mir aktuell nur schwer vorstellen.

    Die Grobheit besiegt jedes Argument und verscheucht allen Geist.
    -- Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  • Echt wenig in der EL, ich dachte auch die Prämien wurden in den letzten Jahren schon mal etwas angehoben.

    Da darf man gar nicht genau nachrechnen, zieht man die Reisekosten und Kosten für den technischen Aufwand ab und teilt die Restsumme durchs Teampersonal.....:huh: dann könnte es knapp am Mindestlohn vorbei schrammen, was da übrig bleibt.:ironie:


    Einnahmen aus dem Ticketverkauf kämen noch hinzu, was für den BVB, im Gegensatz zu manch andren Vereinen der BL, ja noch ein ordentliches Sümmchen oben drauf ist. (ooooha, rund 60.000 mal 40€ pro Ticket im Schnitt, das wären ja brutto rund 2,4 Mio pro Heimspiel international :huh:)


    Ich weiß jetzt nicht, gibt es noch extra TV-Gelder für die Übertragung der einzelnen Spiele in der EL und CL ?

    Wohlwollendes lesen ist die Basis für ein gesundes Foren-Klima :schal:

  • Normalerweise müsste ein Sieg, egal wie fürs Weiterkommen reichen. Wir sind dann drei Punkte vor Inter. Da muss man dann gegen Prag gewinnen und dann sollte es reichen.


    Also ja ein 2:0 oder mehr wäre super, dann wären wir auf der sicheren Seite. Aber grundsätzlich sollten wir uns auch drei Punkte Vorsprung dann nicht nehmen lassen.


    Daher alles auf Sieg.

  • Ja, und was Barca macht ist auch nicht ganz unwichtig für uns, auch die sollten heute 3 Punkte einfahren.

    Wohlwollendes lesen ist die Basis für ein gesundes Foren-Klima :schal:

  • Klingt auf der Kicker Seite stark danach, dass Reus weiterhin ausfällt. Hat nicht am Abschlußtraining teilgenommen.

    Die Grobheit besiegt jedes Argument und verscheucht allen Geist.
    -- Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph