Top-3-Umfrage: SC Freiburg - Borussia Dortmund

  • Wer waren die drei besten Spieler in Freiburg? 25

    1. Axel Witsel (13) 52%
    2. Mats Hummels (12) 48%
    3. Achraf Hakimi (11) 44%
    4. Lukasz Piszczek (5) 20%
    5. Thomas Delaney (5) 20%
    6. Roman Bürki (2) 8%
    7. Raphael Guerreiro (2) 8%
    8. Marco Reus (2) 8%
    9. Mario Götze (2) 8%
    10. Jadon Sancho (2) 8%
    11. Marcel Schmelzer (2) 8%
    12. Manuel Akanji (1) 4%
    13. Thorgan Hazard (1) 4%
    14. Julian Brandt (0) 0%

    Aufstellung: Bürki - Piszczek, Akanji, Hummels, Guerreiro - Witsel, Delaney - Hazard, Reus, Hakimi - Götze


    Einwechslungen: Brandt für Piszczek (14.), Sancho für Hazard (63.), Schmelzer für Brandt (87.)


    Tore: 0:1 Witsel (20., Hazard), 1:1 Waldschmidt (55., Schmid), 1:2 Hakimi (67., Sancho), 2:2 Akanji (90., Eigentor)

  • Da lese ich Namen, die habe ich das ganze Spiel über nicht mitbekommen... Sancho und so.


    Kann ich aber echt nicht sagen... so toll Witsels Treffer auch war, so schlecht war er beim 1:1.


    Ich denke ich nehme erstmal Piszczek. Da stand es immerhin noch 0:0 und mit Brandt kam da ja wieder etwas Schwung.:)

  • Sancho hat immerhin das 2:1 aufgelegt.


    Grundsätzlich hatte heute jeder Höhen und Tiefen.


    Ich hab Hakimi (trotz Böcke), Pischu und Sancho genommen. Witsel wegen dem Tor hätte auch gegangen.

    Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis die Idee Erfolg hat.
    ---- Mark Twain ----

  • Hummels Witsel und Delaney und bis zur Verletzung auch Pische, da sie wenigstens gegen die robust spielenden Freiburger körperlich gegengehalten haben.

  • Ich habe kurz grübeln müssen, und bei mir bekommen Hakimi (wegen seiner Offensiv-Power) und Hummels (wegen harter Hund heute, nach dem Tritt wären viele vom Platz getragen worden) meine Stimme.

    Die Grobheit besiegt jedes Argument und verscheucht allen Geist.
    -- Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  • Weiss nach der Uebertragung heute nicht, wen ich waehlen soll - eher, wen nicht.

    Bei Hakimi war neben dem Tor mindestens ein Bock.

    Also heute nur die Belgien-Kooperation und bitte mehr solche Standards ueben.

  • Bei Hakimi war neben dem Tor mindestens ein Bock.

    Für mich war das ganz klar ein Foul vom Freiburger. Bodychecks sind im Fussball nicht erlaubt. Aber natürlich muss Hakimi das einfach besser lösen und sich da nicht wegchecken lassen.

    Die Grobheit besiegt jedes Argument und verscheucht allen Geist.
    -- Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  • Für die Frechheit ,gestern, kann ich keinem meine Stimme geben-das ist wirklich harte Kost in letzter Zeit....;(;(;(

    Unsere Jungs können noch nich mal den Ball stoppen und selbst kurze Pässe kommen nich an usw.usw.

    Für mich ein völlig verdientes 2:2 und ziegt mal wieder das der Streich n super Trainer is,was der aus den Jungs rausholt is echt unglaublich.

  • Hummels, Witsel und Delaney für ordentliche Defensivarbeit. Hakimi war an beiden Gegentoren beteiligt, das reißt auch ein Tor nicht raus. Schade, dass Piszczek sich so früh verletzt hat. Hakimi ist zur Zeit offensiv wesentlich besser aufgehoben als in der Defensive.

    "Kasse dich Furz!" - Der Fönig

  • Hakimi sancho und mats


    Eigentlich nur mats... Er hat zu mindest Ne 4 verdient der Rest 5 und 6

    Mein schlechtester war mal wieder Reus

    Völlig überspielt