CL: Borussia Dortmund - FC Barcelona

  • 1. Spieltag

    Borussia Dortmund - FC Barcelona

    17.09.2019

    Spielbeginn: 21.00 Uhr

    Westfalenstadion


    Fc Barcelona

    Trainer: Ernesto Valverde

    Gegründet: 1899

    Stadion: Camp Nou

    Hab' Dank für das Achtel Lorbeerblatt... :)

  • marcusbodensee

    Hat den Titel des Themas von „CL: Borrissia Dortmund - FC Barcelona“ zu „CL: Borussia Dortmund - FC Barcelona“ geändert.
  • Ich hoffe Messi kann spielen gegen uns. Aber vermutlich wird es bei ihm nicht reichen. Ansonsten freue mich seit Jahren auf ein Pflichtspiel von uns gegen Barca. Das wird ein echtes Highlight und einfach nur geil.

  • Barca also auch mit einer gelungenen Generalprobe. Bin gespannt. Hoffe, dass wir nicht einfach weggeflext werden.

    Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis die Idee Erfolg hat.
    ---- Mark Twain ----

  • Barca also auch mit einer gelungenen Generalprobe. Bin gespannt. Hoffe, dass wir nicht einfach weggeflext werden.

    Ich vermute, das wird ein Spektakel. Wir sind offensiv stark und kassieren gerne mal Gegentore. Barça ist offensiv brutal stark, kassiert aber auch gerne mal ein paar Gegentore. So ein 4:4 wäre doch ganz nett anzuschauen. :saint:

  • Ich vermute, das wird ein Spektakel. Wir sind offensiv stark und kassieren gerne mal Gegentore. Barça ist offensiv brutal stark, kassiert aber auch gerne mal ein paar Gegentore.

    Die Generalprobe für das Pfeifkonzert bei gegnerischem Ballbesitz war heute schon mal gut. :schal:


    Wie steht es um die Umfrage, wie das Spiel ausgeht? :/

  • Wir sollten aufpassen, dass wir uns nicht überschätzen. Vor zwei Wochen war hier noch Krisenstimmung, weil wir gegen einen Aufsteiger verloren haben. Jetzt sprechen wir hier plötzlich über einen Sieg gegen Barca, dessen Kader einen geschätzten Marktwert von 1,18 Milliarden Euro hat und das in der Klubrangliste der Uefa Rang drei belegt.


    Nur zum Vergleich: Borussia Dortmund wird von der Uefa auf Platz 13 gelistet und hat einen geschätzten Marktwert von etwa 630 Millionen Euro. Der FC Barcelona ist also ohne Zweifel noch mindestens eine Nummer größer. Dementsprechend wäre auch ein Punkt zum Auftakt der Champions League ein Erfolg. Realistisch betrachtet sollte Rang zwei in der Gruppe das Ziel sein.


    Ich befürchte nur leider, dass hier im Fall einer Niederlage wieder alles und jeder infrage gestellt wird.

  • Also leicht wird das Spiel auf keinen Fall egal ob mit oder ohne Messi.

    Egal auch wenn der BVB verlieren sollte hauptsache mit Kampf und Moral :dafuer:

    :bvb4life:

  • Du bist auch froh, dass wir kein Phrasenschwein im Forum haben, oder? ^^

    Ist doch so. Wenn erkennbar ist, dass wir alles raushauen im Spiel und trotzdem verlieren, dann wird man hier auch damit leben können. Hab ich jedenfalls so hier immer erlebt.


    Dass Barca einen höheren Kaderwert hat, ist ja auch so eine Selbstverständlichkeit und jedem bewusst.

    Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis die Idee Erfolg hat.
    ---- Mark Twain ----

  • Ach nö! Eigentlich reichen schon die anderen ( Griezman, Suarez und der junge neue Messi). Da darf der "echte" Messi sich ruhig zu Hause vorm TV ausruhen.:frech:

    Nur der BVB! Unser ganzes Leben, unser ganzer Stolz! :schal:

  • ....


    Wie steht es um die Umfrage, wie das Spiel ausgeht? :/

    gabs in CL und Pokal noch nie... ich gehe mal tief in mich und überlege! :/;)... denke das lässt sich dann ab dem nächsten Mal auch für CL und Pokal einrichten! ;)

    Hab' Dank für das Achtel Lorbeerblatt... :)