BVB : Leverkusen

  • Wenn Reus und Piszczek zurück sind, sehe ich keinen Grund, warum wir zu Hause verlieren sollten. Auch Akanji sollte wieder da sein. Das Lazarett schließt sich langsam, das wird ganz sicher helfen.


    Die Defensive sollte also zur Normalität zurück kommen, Hakimi - Akancji - Zagadou - Piszczek

  • Ich bleibe dabei, unter Bosz ist bei denen alles möglich. Von einem 4:0 bis 0:4.


    Ich wäre auch mit einem 1:0 zufrieden ^^. Alles andere als ein Sieg ist aus meiner Sicht nach den letzten Spielen nicht akzeptabel.

  • Durch die dusseligen letzten Unentschieden, haben wir uns leider in die Situation gebracht, siegen zu müssen.

    Ich möchte mir nicht vorstellen müssen, dass unser Punktepolster Sonntagabend aufgebraucht ist.

  • Hoffe sehr auf Marco!


    aber nur mal so nebenbei wegen dem Punktepolster ... Bayern müssen erstmal gegen Hertha vorlegen. Es können 0 Punkte, 1 Punkt, 5 Punkte oder 6 Punkte Vorsprung sein nach dem Spieltag. Da ist alles möglich meiner Meinung nach.


    wegen dem bösen Wort Krise .... Der BVB hat noch immer nur EIN Spiel in der BULI Saison verloren. Sehe diesbezüglich keine Krise.

    in der CL haben wir nun ZWEI Spiele verloren. das von insgesamt 7. Auch da sehe ich keine Krise, zudem man ganz deutlich gesehen hat wie wichtig Marco ist und er nun wieder zurück ist.

    Pokal, japp im Elferballern raus. Ist allerdings Lotterie und daher auch nicht nach 90 bzw 120 min verloren.


    Man kann jedoch immer schön auf der Psyche der Menschen herumreiten mit diesem Wörtchen ... KRISE

  • Aktueller Tenor in den Medien zu Reus dahingehend, daß es für Leverkusen nicht reicht. Bin da auch voll bei Watzke: Keine unnötigen Risiken, wenn man dadurch möglicherweise langfristig auf den Spieler verzichten muß.

    'you do not know what wars are going on down there where the spirit meets the bone'
    (miller williams)




  • Ich hoffe das ich unrecht habe aber ich denke das wir in 2 Spieltagen nicht mehr ersten sind. Erst recht nicht, wenn es mit Reus noch länger dauern sollte.


    Aktuell haben scheinbar einfach zu viele eine Formkriese.

  • Kommt drauf an, wie die Pillen die EL-Pleite verdauen. Ich habe mal auf Heimsieg getippt, erwarte aber irgendwie eine Trotzreaktion der Bosz-Truppe. Mal sehen, zu was sich unsere (Rest)Truppe aufraffen kann. Keine explizite Prognose meinerseits......:/

    Die Geschichte lehrt die Menschheit, daß die Geschichte der Menschheit nichts lehrt. (Mahatma Gandhi)

  • Ich hoffe das ich unrecht habe aber ich denke das wir in 2 Spieltagen nicht mehr ersten sind.

    Theoretisch könnte das zumindest von Samstag abend bis Sonntag abend schon eintreten. Aber warten wir mal ab.......:!:

    Die Geschichte lehrt die Menschheit, daß die Geschichte der Menschheit nichts lehrt. (Mahatma Gandhi)

  • Theoretisch könnte das zumindest von Samstag abend bis Sonntag abend schon eintreten. Aber warten wir mal ab.......:!:

    Da müssen die Buyern aber viele Tore schießen :D

    Die Grobheit besiegt jedes Argument und verscheucht allen Geist.
    -- Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  • Wird wohl nichts bei Reus und Piszczek, beide waren gestern nicht beim Training. Die anderen müssen es richten.

    Die Grobheit besiegt jedes Argument und verscheucht allen Geist.
    -- Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  • Der BVB hat noch immer nur EIN Spiel in der BULI Saison verloren. Sehe diesbezüglich keine Krise.

    HOHLSINN :beerdrink:

    Spiele ich 34 Spiele UE (34 Pkt) habe ich nicht nur eine Krise, sondern sehr viel mehr Probleme.

    Demgegenüber wähne ich mich bei 10 Pleiten in Folge und dem Rest gewonnener Spiele (72 Pkt) auf der gebauchpinselten Seite der Tabelle.


    Sooo einfach ist das also nicht.


    Es kommt auch(!) noch auf die Entstehung der UE an...

    Kicker-Quelle (Avatar): http:\\www-kicker-de\news\fussball\chleague\startseite\595690\artikel_grenzgaenger-in-schwarz-gelb-rot-html

  • Man kann nur hoffen,daß die, die sich auch im 16er Kader sehen endlich mal diesen Anspruch bestätigen. Bisher sind ja Milli,Jakob und Mo einiges schuldig geblieben. Mit Sicherheitspässen wird man die Pillen nicht in Verlegenheit bringen. Das gegnerische Tor steht unserem genau gegenüber und quer und zurückpassen bringt da nix. Ausserdem müssten die Jungs sich auch mal trauen 1:1 zu gehen ,aber ich erwarte eher wieder sinnloses hin und her Geschiebe und fehlende Abschlussqualität.Wenn Paco nicht ins Spiel einbezogen wird sehe ich keinen ,der die nötigcn Buden macht. Diese Mutlosigkeit ,wenn Marco nicht dabei ist ,gibt zu denken.