7. Spieltag: Borussia Dortmund - FC Augsburg

  • Die Puppen reisen nach Dortmund und ... 32

    1. ... müssen sich Schwarzgelb geschlagen geben. (30) 94%
    2. ... erkämpfen sich einen Punkt. (1) 3%
    3. ... sorgen für Favres erste Niederlage. (1) 3%

    Die Umfrage endet bei Spielbeginn.

  • Sieg, Tabellenführung verteidigt, Ende

    Das sieht im Moment wohl jeder so (mich eingeschlossen). Wird auch kein Problem sein, wenn wir so auftreten wie gegen N oder 2. HZ gegen LEV. Nur nicht wieder in den Trallala-Modus fallen, dann schlagen wir uns selber. Also genauso weiterfighten, dann fluppt dat. :!:

    Die Geschichte lehrt die Menschheit, daß die Geschichte der Menschheit nichts lehrt. (Mahatma Gandhi)

  • Hoffe mal sehr, uns're JUNG'S haben gerade Pflichtfernsehen. Die Püppies schießen sich WARM. :wacko:

    "Natürlich" wird das nicht reichen gegen uns're FrittenfettHITZE … Oder? :/

    Ich versuch's, vor Ort mit zu richten - meine TEMPEL-Bilanz is' nich' so schlecht. Abba - die Mannschaft sollte schon auch ein bisschen helfen. ;):habenwollen:

  • Seit Favre die Fäden in der Hand hält, gehe ich recht positiv an die Spiele ran. Früher wäre es undenkbar gewesen, dass sich die Mannschaft von einem Rückstand nicht aus der Bahn werfen lässt. Aber Favre hat Ruhe reingebracht und die Jungs vertrauen endlich wieder auf ihr Können. Daher sind auch die Puppen zu schlagen.

  • Wer fast aussichtslos gegen die Pillen zurückliegt,fast das dritte und vierte Tor kassiert und sich dann mit vier Buden zurückmeldet,das ganze Auswärts,der wird die Puppen Zuhause in die Kiste schießen.Optimismus vor einem Spiel,das kannte ich lange nicht mehr, jetzt ist das Gefühl zurück:thumbup:

  • Seit Favre die Fäden in der Hand hält, gehe ich recht positiv an die Spiele ran.

    Kann ich für mich erst nach dem 7:0 und der gestrigen, abermals mutigen Aufstellung, also VOR dem Spiel, sagen.

    Gestern NACH der Aufstellung war ich ruhig ;)


    Wir haben solch eine Wucht im Team und in den ersten Spielen lief zumeist unser (fußballerisch!) "altes Gemüse" über'n Platz - das konnte ich so nicht verstehen.


    Deshalb habe ich auch den Angsthasen-Fußball in den ersten Spielen adaptiert und sehenderweise bei jedem Ballbesitz "geschlottert" - macht also: 60-80% Schlotter...dingens.

    DAS IST ZU VIEL - für mich! :S:D


    Seit gestern nun, 17:30 also, geht's mir prima. 100% entspannt, flockig im Schritt :bauch::saint: und sonst so...


    Unsere Krabbel-Gruppe geht steil und holt mich dabei voll ab - wat willste mehr?! :panda:


    Ach so: SIEG!

    Kicker-Quelle (Avatar): http:\\www-kicker-de\news\fussball\chleague\startseite\595690\artikel_grenzgaenger-in-schwarz-gelb-rot-html

  • Also das junge Gemüse wird jetzt aber auch nicht immer spielen.

    Weshalb ich mir wohl Ginseng für die eigene Geschmeidigkeit holen werde... :wacko:


    Im Ernst:

    Es ist aber jetzt mehr als deutlich geworden, dass unsere Bank eigentlich mehr als nur eine Bank ist, sondern auch tragende Stütze spielen kann.

    Ich persönlich finde die Erkenntnis/Gewissheit absolut herausragend.

    Kicker-Quelle (Avatar): http:\\www-kicker-de\news\fussball\chleague\startseite\595690\artikel_grenzgaenger-in-schwarz-gelb-rot-html

  • Weshalb ich mir wohl Ginseng für die eigene Geschmeidigkeit holen werde... :wacko:


    Im Ernst:

    Es ist aber jetzt mehr als deutlich geworden, dass unsere Bank eigentlich mehr als nur eine Bank ist, sondern auch tragende Stütze spielen kann.

    Ich persönlich finde die Erkenntnis/Gewissheit absolut herausragend.

    Werden wir sehen. Ich war ja gestern kein Fan der ersten Halbzeit, gerade auch der Leistung des frischen Gemüses in dieser Phase. Das war eine aus der Not geborene Aufstellung und daher wäre ich sehr froh, wenn man die jetzt nicht forciert. Es war jedenfalls auch viel Schatten dabei.


    Ich finde es aber natürlich auch gut, dass sich die zweite Reihe jetzt nach und nach etabliert. Das macht es uns natürlich auch einfacher. Trotzdem werden wir eher eine Mischung als ein Extrem sehen. Das wäre meiner Meinung nach auch die cleverste Alternative. Hakimi kann man mal für Schmelle oder Lukasz bringen. Zagadou/Toprak für unser IV-Duo. Das sind rosige Aussichten.

    Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis die Idee Erfolg hat.
    ---- Mark Twain ----

  • Trotzdem werden wir eher eine Mischung als ein Extrem sehen. [...] Das sind rosige Aussichten.

    Bin ich bei dir, brauche auch keine Extreme!


    Aber wir wissen jetzt auch, dass man mal 4-5 Frischlinge gleichzeitig(!) spielen lassen kann und nicht nacheinander. DAS ist mE eine wichtige Erkenntnis dieses zuletzt bewiesenen Mutes!

    Kicker-Quelle (Avatar): http:\\www-kicker-de\news\fussball\chleague\startseite\595690\artikel_grenzgaenger-in-schwarz-gelb-rot-html

  • In Anbetracht dessen, daß wir am Mittwoch erstmal CL spielen, bin ich nicht so optimistisch. Freue mich, wenn es für ein Remis reicht.