[9] Alcácer, Paco

  • Zitat

    Alcácer wiederum fiebert bereits seinem ersten Einsatz entgegen. "Das ist eine der besten Ligen der Welt, und der BVB mit diesen unglaublichen Fans und der berühmten Südtribüne hat wahrscheinlich für jeden Fußballspieler etwas Magisches", sagte er.

    https://www.sueddeutsche.de/sp…mer-paco-alccer-1.4108680

    Ich kann mir sehr deutlich vorstellen, dass er mit Marc gesprochen hat und das auch genauso meint, wie er es oben sagt, also kein 0-8-15-Statement, sondern eine echte Vorfreude verspürt.

    Ich freue mich einfach auf ihn :panda: (hat mir auch keiner zugeflüstert, schreibe ich ganz eigenständig :saint:)

    Kicker-Quelle (Avatar): http:\\www-kicker-de\news\fussball\chleague\startseite\595690\artikel_grenzgaenger-in-schwarz-gelb-rot-html

  • und das auch genauso meint, wie er es oben sagt

    Ich lasse mich gerne positiv überraschen, habe aber zu viele "Wappenküsser" gesehen, die sich wie die Fähnchen im Winde gedreht haben.

    Ich bin nicht verrückt!

    Meine Mutter hat mich testen lassen.


    (Sheldon Cooper - TBBT)

  • Ändert nix an meiner Vorfreude!

    Soll es auch nicht. ;)

    Ich freue mich auch - nur bis ich mich emotional mal wieder auf einen Spieler einlasse, muss schon eine Menge passieren.

    Und so ein "freier" Rücken is aufm Trikot auch ganz nett.

    Ich bin nicht verrückt!

    Meine Mutter hat mich testen lassen.


    (Sheldon Cooper - TBBT)

  • der macht seine Buden auch ohne den Kicker gelaber ....lasst ihn auflaufen Hannover vernaschen und gut ist es^^(lasst die Kicker kacker hier Wech)

    Am Montag 26.02 Fußball Demo gegen die Bekloppten Montagsspiele (Schaft diesen blödsinn ab) :dafuer:

  • Herzlich Willkommen beim BVB Paco. Du hast dich richtig entschieden.


    Ich sehe den wechsel völlig wertfrei und neutral. Weder vorverurteile ich ihn, noch bin ich übelst gehyped.. Er bekommt eine faire Chance. Auf gehts Paco.

  • Da packst Du aber etwas in eine ganz andere Richtung, als gemeint. Jeder darf hier (fast -> s. Forenregeln) alles schreiben. Aber keiner darf erwarten, dass alle das inhaltlich gut finden. Das Recht auf freie Meinungsäußerung schließt nicht das Recht auf allgemeine Akzeptanz ein. ;)


    Und ich finde es halt unfair gegenüber anderen, wenn einzelne Behauptungen aus dritter Hand einfach als Tatsache hingestellt werden. Das kratzt an der Menschenwürde; und das kann eine Sache sein, die man nicht so gut findet, oder?


    Und wenn ich "meines Erachtens" schreibe, dass ich es besser fände, dann ist das keine Bevormundung anderer, sondern ein persönliches Statement.

    Du teilst diesem User mit, dass es "deines Erachtens besser wäre", wenn er "seine These einfach beiseite" lassen würde. Meines Erachtens zu viel des Guten. Schreib deine Meinung, und lass diesem User das Recht das Gleiche zu tun.

  • Und so ein "freier" Rücken is aufm Trikot auch ganz nett.

    Einmal (bei den neuen Shirts!) drüberbügeln und schon ... haste den Rücken frei und das Eisen voll :frech::D


    Gute Einstellung, finde ich!

    Oder du lässt dir den Namen des "Leiter der Lizenzspieler-Abteilung" und die Nummer 5 draufsticken, dann kannste auch weiterbügeln!

    Kicker-Quelle (Avatar): http:\\www-kicker-de\news\fussball\chleague\startseite\595690\artikel_grenzgaenger-in-schwarz-gelb-rot-html

  • Ich bin auch der Meinung, dass man die These "Der wollte erst nicht zu uns" eher beiseite schieben sollte, da es im Prinzip bisher nur eine Spekulation einer einzigen Quelle ist. In der Vergangenheit ist es schon so oft vorgekommen, dass einem Spieler sowas auch noch Jahre später vorgeworfen wurde. Daher finde ich es schon wichtig, wenn man dann zu Beginn einfach mal drauf hinweist, dass man das nicht zu ernst nehmen sollte. Sonst hat der Spieler am Ende wieder so einen riesen Rucksack für den er eigentlich gar nichts kann.


    Paco ist hier und der Transfer wirkte jetzt auch nicht irgendwie auf mich als ob es da großes Rumgezicke gegeben hätte.

    Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis die Idee Erfolg hat.
    ---- Mark Twain ----

  • ich denke, es ist immer etwas schwierig für einen Spieler, wenn sein Verein mit einem anderen Verein über seinen Transfer verhandelt und DANN erst der Spieler gefragt wird, ob er das überhaupt will. So war jedenfalls mein Eindruck hier. Dazu passt auch, dass Barca zuviel Geld (prozentual) in seinen Kader steckt, wie ich unlängst las und sie sicher froh sind, wenn sie da ein paar Milliönchen sparen.

    Im Nachhinein haben es immer alle vorher gewusst.


    "Ich glaube nicht, dass die Angst vorm Verlieren dich eher zum Sieger macht, als die Lust aufs Gewinnen." (Jürgen Klopp)

  • Ich bin auch der Meinung, dass man die These "Der wollte erst nicht zu uns" eher beiseite schieben sollte, da es im Prinzip bisher nur eine Spekulation einer einzigen Quelle ist. In der Vergangenheit ist es schon so oft vorgekommen, dass einem Spieler sowas auch noch Jahre später vorgeworfen wurde. Daher finde ich es schon wichtig, wenn man dann zu Beginn einfach mal drauf hinweist, dass man das nicht zu ernst nehmen sollte. Sonst hat der Spieler am Ende wieder so einen riesen Rucksack für den er eigentlich gar nichts kann.


    Paco ist hier und der Transfer wirkte jetzt auch nicht irgendwie auf mich als ob es da großes Rumgezicke gegeben hätte.

    Skel, ich freu mich auch, dass Paco jetzt hier ist! Ausserdem glaube ich nicht, dass hier jemand irgendwelche Spekulationen zu ernst genommen hätte. Auf, dass Paco bei uns durchstartet ?

  • herzlich Willkommen, Paco. Das ganze Drumherum ist mir wurscht, Hauptsache er passt in die Mannschaft und macht seine Tore. :panda:Die fehlenden Sprachkenntnisse sind dabei hoffentlich kein Hindernis.

  • Nur zum Verständnis:

    Der hat noch nicht unterschrieben, wonnich?!


    Und:

    Zitat

    Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat sich mit dem FC Barcelona – vorbehaltlich der Klärung letzter Details – auf eine einjährige Ausleihe von Paco Alcácer (24) bis zum 30. Juni 2019 geeinigt. [...]

    https://www.bvb.de/News/Uebers…verpflichtet-Paco-Alcacer

    Kicker-Quelle (Avatar): http:\\www-kicker-de\news\fussball\chleague\startseite\595690\artikel_grenzgaenger-in-schwarz-gelb-rot-html

  • wenn alle unterlagen da sind und alles zu der DFL geschickt wird darf Er Freitag schon auflaufen wenn der Trainer mit seiner Trainingsleistung zufrieden ist...

    Am Montag 26.02 Fußball Demo gegen die Bekloppten Montagsspiele (Schaft diesen blödsinn ab) :dafuer: