Stöger, Peter

  • Freue mich auf den Wiener Schmäh beim BVB.
    Huch, dass reimt sich ja.


    THE SITH CODE

    Peace is a lie, there is only passion.

    Through passion, I gain strength.

    Through strength, I gain power.

    Through power, I gain victory.

    Through victory, my chains are broken.

    The Force shall free me.

  • Peter Bosz fand ich nett.
    Peter Stöger finde ich nett UND pfiffig!


    Ich glaube wirklich, dass das was werden kann - bis zum Saisonende.
    Ich freue mich, wenn ich ehrlich bin.


    Ich erwarte erstmal nichts, aber ein 5:0 gg. Mainz muss :lol: drin sein...


    Nein, aber ich glaube, dass das Spiel am Dienstag ein KOMPLETT anderes wird als die Kost, die wir in den letzten Monaten "ertragen" mussten!

    Kicker-Quelle (Avatar): http:\\www-kicker-de\news\fussball\chleague\startseite\595690\artikel_grenzgaenger-in-schwarz-gelb-rot-html

  • Herzlich Willkommen Peter Stöger!!! Ich freue mich auf nächstes Spiel.


    Ziel ist die direkte CL-Quali, und Peter kann das! Denke ich jedenfalls.

    Wer glaubt etwas zu sein , hat aufgehört etwas zu werden (Socrates)

  • Ziel ist die direkte CL-Quali, und Peter kann das! Denke ich jedenfalls.


    Ja, die CL ist unser ausgegebenes Ziel und das sollte auch erreicht werden. Aber in der jetzigen Situation könnte ich auch mit einem vierten Platz und der Qualifikation Anfang der nächsten Saison sehr zufrieden sein. Primäres Ziel ist es für das neue Trainerteam um Peter Stöger nun erst einmal den Negativtrend zu stoppen.

  • Ich glaube auch das Peter das kann, also die Ziele zu erreichen. Er übernimmt eine Mannschaft die sicher die Spieler dazu hat und die "nur" emotional und spielerisch neben sich steht. Ich glaube das Peter Stöger bereits bewiesen hat, das er mit schweren Situation umgehen kann und auch das er die benötigte Empathie aufbringt, um Spieler an ihre Leistungsgrenze zu bringen.


    Herzlich Willkommen Peter ich glaube an dich

  • Die Vorlage für den BVB ist doch ,daß um platz 2 ein Schneckenrennen stattfindet.Keiner zieht uneinholbar davon.Das soll keinen Druck auf Stöger aufbauen,aber die 2 kommenden Partien sind schon enorm wichtig.Bin sehr gespannt auf Dienstag.

  • Wenn man es genau nimmt, dann wäre ein 0:0 für uns schon ein Erfolg. Denn in erster Linie gilt es, die Defensive wieder zu stabilisieren. Ist das geschafft, kann auch nach vorne wieder was gehen.

  • Peter Stöger, sein Co-Trainer Manfred Schmidt sowie Ex-Borusse Jörg Heinrich erhalten einen Vertrag bis zum 30.06.2018. https://t.co/fkJW7kyUUB

    "Die Wahrheit kann ein Finger im Hals derer sein, die nicht darauf vorbereitet sind, sie zu hören"


    Dr. Sheldon Cooper/The Big Bang Theory


  • Ja, die CL ist unser ausgegebenes Ziel und das sollte auch erreicht werden. Aber in der jetzigen Situation könnte ich auch mit einem vierten Platz und der Qualifikation Anfang der nächsten Saison sehr zufrieden sein. Primäres Ziel ist es für das neue Trainerteam um Peter Stöger nun erst einmal den Negativtrend zu stoppen.


    Es gibt seit dieser Saison keine CL-Qualifikation mehr für Bundesligaclubs. Platz 1 bis 4 spielen auf jeden Fall Gruppenphase.

    Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis die Idee Erfolg hat.
    ---- Mark Twain ----

  • Ich dachte das wäre erst ab der Saison 18/19


    Quelle
    http://www.bild.de/sport/fussb…tplatz-47509622.bild.html


    Das wirkt vielleicht etwas misverständlich. Ab der CL-Saison 18/19 gibt es vier feste Starter aus der Bundesliga. Das ist korrekt. Heißt aber, dass die vier Teams bereits eine Saison vorher in den Ligen ermittelt werden müssen. Bedeutet: Wer am Ende der Saison 17/18 auf Platz 4 steht, der startet dann in der Saison 18/19 direkt in der CL.


    Guck dir einfach mal die Kicker-Tabelle an. Da gibt es in dieser Saison nur einen Strich nach Platz 4 und einen nach Platz 6. Früher gab es noch einen Strich nach Platz 3 und einen nach Platz 4, um den Quali-Platz zu kennzeichnen.

    Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis die Idee Erfolg hat.
    ---- Mark Twain ----