DFB-Pokal – Auslosungen

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Gegen einen Drittligisten ist natürlich schon suboptimal zu Beginn. Müssen wir schaffen, klar, aber durch die zerstückelte Vorbereitung wird das harte Arbeit.

    Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis die Idee Erfolg hat.
    ---- Mark Twain ----

  • Gegen einen Drittligisten ist natürlich schon suboptimal zu Beginn. Müssen wir schaffen, klar, aber durch die zerstückelte Vorbereitung wird das harte Arbeit.

    Auf der anderen Seite weiß auch das jeder und ich erhoffe mir daher, dass es entsprechend noch ernster genommen wird.

  • Gegen einen Drittligisten ist natürlich schon suboptimal zu Beginn. Müssen wir schaffen, klar, aber durch die zerstückelte Vorbereitung wird das harte Arbeit.

    Auf der anderen Seite weiß auch das jeder und ich erhoffe mir daher, dass es entsprechend noch ernster genommen wird.

    Da mach' ich mir keine Sorgen.


    Schade nur, dass es soweit wech is' von Bärlin, um eben vorbeizukuck'n ... da wär' mir Babelsberg schon lieber gewesen.

  • Das Pokalspiel zwischen Wehen Wiesbaden und Borussia Dortmund ist nun fix terminiert. Das Spiel findet am Samstag, den 07. August 2021 um 20:45 Uhr statt.


    Interessant ist für mich auch, dass die Bayern ihr Pokalspiel am Freitag, den 06. August 2021 bestreiten und Gladbach am Montag, den 09. August 2021 auftritt - beide Teams spielen dann am Freitag, den 13. August 2021 in der Bundesliga gegeneinander....


    Man braucht natürlich zwei / drei Tage länger Regeneration, denn man spielt ja immerhin gegen einen Top - Klub, den Bremer SV. Kaiserslautern dagegen ist für Gladbach doch nur ein "Dorfklub", wo man locker mit der C - Elf antreten kann, während die Bayern mit der stärksten Elf spielen müssen, um überhaupt eine Chance fürs Weiterkommen zu haben...

  • Würde sagen Vorteil Gladbach, weil es am Anfang nicht schlecht ist zwei Spiele innerhalb von vier Tagen zu haben. Kraft spielt da ja keine Rolle. Da geht es um Rhythmus.


    Unser Termin ist auf jeden Fall auch prima. Samstagabend ist immer toll.

  • Also bei so etwas immer gleich die schwarzen Mächte zu verdammen, weil die Bratzen ja sowas von bevorteiligt werden, das halte ich für etwas übertrieben. Ich denke, hier spielen eher organisatorische Gegebenheiten eine Rolle (TV-Übertragung etc…)…. :/ :/ :/

    Ansonsten siehe den Beitrag von Sankar…