FC Liverpool [Premier League]

  • Eine natürlich äußerst schöne Momentaufnahme,man kann schlimmer in eine neue Saison starten. ;) Das läßt das Fanherz natürlich hüpfen und springen in der Hoffnung dass das alles noch eine Weile so weitergeht denn 35 hammerharte Spieltage kommen ja noch.


    So ein Spiel wie gestern wäre letzte Saison noch versemmelt worden aber es stehen nun andere Strategen auf dem Platz die hinten für Ruhe und Ordnung sorgen. Alisson hat mit seiner Megaparade den Dreier gesichert und war offenbar tatsächlich noch das letzte fehlende Puzzleteil das gefehlt hat. Man darf gespannt sein wohin die Reise nun geht,ob endlich neues Silberzeug in die Vitrine kommt.


    Ach ja das noch - es gab Anfang des Jahres ernsthafte Bemühungen aus Abu Dhabi den Verein für runde 2Mrd Pfund zu kaufen,ein Cousin des Eigentümers von City war da involviert. Klares Statement von FSG - "The club is not for sale"!!!

    https://www.bluewin.ch/de/spor…-fc-liverpool-139428.html


    DAS dürfte eine eindeutige Ansage an die Liga sein sich auf Dauer ganz oben zu etablieren und um Titel mitspielen zu wollen - und auch zu können. :thumbup:



    "Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand,das Außergewöhnliche jedoch ihren Wert!"


    Oscar Wilde

  • Klopp hat sich einen Einwurftrainer ins Team geholt. Sein Name: Thomas Gronnemark. Er hält auch den Weltrekord für den weitesten Einwurf. 2010 warf er den Ball 51,33 Meter weit. Mit ihm will Liverpool seine Einwürfe insgesamt verbessern. Gronnemark arbeitet auch für den FC Midtjylland. In der letzten Saison erzielte das Team zehn Tore nach Einwürfen.


    welt.de

  • Ah wie bei der WM. Weiß gerade nicht mehr welches Team, aber da hatten die ja auch einen Einwurf-Trainer. Jeder Einwurf auch nur annähernd in der Nähe des Strafraums wurde dann zur brandgefährlichen Flanke. Hatte mich schon gefragt, ob da mehr drauf kommen, denn das ist echt eine Waffe. Dann wird ein Einwurf plötzlich zu einem Standard.

  • am besten auf Einwürfe verzichten, heißt ja schließlich Fuß-Ball. Einfach einschießen und gut is ... dann darf wirklich nur noch der Torwart den Ball anfassen.

    Im Nachhinein haben es immer alle vorher gewusst.


    "Ich glaube nicht, dass die Angst vorm Verlieren dich eher zum Sieger macht, als die Lust aufs Gewinnen." (Jürgen Klopp)

  • Uli Stein sinngemäß über Karius Patzer im CL-Finale:

    "Die Begründung mit der Gehirnerschütterung war das Lächerlichste, was ich je gehört habe."

    Weiterhin: "Mit der jetzigen Generation würde ich nur Probleme haben. Die Meisten sind doch nur noch Warmduscher und keine Kerle. "


    Meine Fresse, immer wenn man denkt, es geht nicht mehr schlimmer, kommt irgendein Greis noch aus einem Loch gekrochen und zeigt, dass er sich wohl auch die letzte Gehirnzelle entfernt hat. Kann gar nicht in Worte fassen, wie dieser Typ mich anwidert. Aber was will man von einem Menschen erwarten, der schon zu aktiven Zeiten mit Dummheit pur geglänzt hat...<X