FC Barcelona [La Liga]

  • Alfred Schreuder und Henrik Larsson werden das neue Trainerteam um Ronald Koeman verstärken. Der 47-jährige Schreuder arbeitete zuletzt bei der TSG Hoffenheim, wurde dort aber im Juni von seinen Aufgaben als Cheftrainer entbunden. Larsson, der nur ein Jahr älter ist, kennt den FC Barcelona noch aus seiner Zeit als Spieler: zwischen 2004 und 2006 ging der Stürmer dort in 62 Spielen auf Torejagd. Nun haben beide als Co-Trainer bis 2022 unterschrieben.


    kicker.de

  • Was für ein Aufstieg für Schreuder. Selbst im Fehlschlag geht es aufwärts.

    Bleibt die Frage, inwiefern Hoffenheim für Schreuder ein Fehlschlag war. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, gab es Differenzen mit der Vereinsführung. Die sportliche Situation der TSG war in Ordnung, immerhin war sie auch schon mit Schreuder auf dem Weg in die Europa League. Zudem macht er mit dem Wechsel zum FC Barcelona auch wieder den Schritt zurück in die zweite Reihe. Womöglich liegt ihm das eher, es gibt solche Trainer.


    Tuchel, der damals bei uns nach dem Pokalsieg gehen musste, ist die Karriereleiter anschließend auch mit ein wenig Glück hinaufgestolpert. Bei PSG wurde ein Platz frei, als Unai Emery 2018 nicht mehr weitermachen durfte. Ansonsten würde er jetzt sicherlich nicht im Champions-League-Finale stehen.

  • das gleiche gilt aber auch für Flick

    "Der Béla Réthy, der hat noch nie das gleiche Spiel wie ich gesehen. (Rolf Miller)


    "Ich glaube nicht, dass die Angst vorm Verlieren dich eher zum Sieger macht, als die Lust aufs Gewinnen." (Jürgen Klopp)

  • Lionel Messi hat dem FC Barcelona mitgeteilt, dass er den Verein verlassen will. Das hat der Klub inzwischen bestätigt.

    https://t.co/1cH9jW7UbD

    "Die Wahrheit kann ein Finger im Hals derer sein, die nicht darauf vorbereitet sind, sie zu hören"


    Dr. Sheldon Cooper/The Big Bang Theory

  • Ich glaube es ist für den Verein und den Spieler die beste Entscheidung. So kann ein Neuanfang bei Barca gelingen.


    20 Jahre bei einem Klub. Das ist auf jeden Fall eine besondere Vereinstreue.

  • 2020 ist einfach alles möglich. Egal wohin Messi geht, die Aufmerksamkeit für den neuen Verein, das Marketing und die Trikotverkäufe werden alles sprengen. Dazu kommt dann die noch immer extrem hohe sportliche Klasse.

  • Susi macht sich ein schönes Geburtstagsgeschenk und holt Messi als Haaland Backup

    "Die Wahrheit kann ein Finger im Hals derer sein, die nicht darauf vorbereitet sind, sie zu hören"


    Dr. Sheldon Cooper/The Big Bang Theory

  • Für Barça könnte sich das tatsächlich positiv auswirken. Den Verlust von Messi kann man zwar in keiner Weise ausgleichen, aber sein Wechsel wird viel Geld für einen ordentlichen Neuaufbau einbringen.

  • Für Barça könnte sich das tatsächlich positiv auswirken. Den Verlust von Messi kann man zwar in keiner Weise ausgleichen, aber sein Wechsel wird viel Geld für einen ordentlichen Neuaufbau einbringen.

    Auch von der Hierarchie her. Bleibt Messi, dreht sich weiter alles um ihn. Das kann einen Neuaufbau auch erschweren oder sogar unmöglich machen.

  • Ruhnert hat ja bei UNION auch noch nich' feddich gemeldet ... ma kuck'n.


    Oder vielleicht die Wolfsburger Frauen. Wirklich tolles CL-Halbfinale gerade eben 1:0 gegen ... - ... (jepp:) barça :thumbup:

  • Die Fans sind vor der Geschäftsstelle und fordern den Rücktritt des Präsidenten vom FC Barcelona.


    Dort findet derzeit ein Notfall-Meeting statt. Es gibt erste Berichte, dass Präsident Bartomeu den Rücktritt in Betracht zieht. Andere berichten er sei zurückgetreten.

    Mal schauen was da am Ende die Faktenlage ist.

  • Wie brutal das einfach wäre: Messi und Ronaldo auf den Flügeln, Higuain im Zentrum. Old but gold – oder so... ^^

    Die Altersstruktur wäre auch geil: Buffon (42) im Tor, Chiellini (36) und Bonucci (33) in der Abwehr, Ronaldo (35), Higuain (32) und Messi (33) im Angriff. Als würde das Altenheim seinen wöchentlichen Ausflug machen, aber abends trotzdem noch die ganzen 20-Jährigen flachlegen.

  • Allmählich wirds ätzend. Der Profifussball verkommt zu einer Aneinanderreihung von Marketingaktionen.Wenn die Geldsäcke es endlich geschafft haben unser Lieblingsspiel umzubringen,werden sie sicherlich mit Leichenfledderei nochmal ne Stange Geld verdienen. Widerlich!!

  • Messi will die Katalanen wohl für lau verlassen. Angeblich existiert da eine Klausel in seinem Vertrag. Bin mal gespannt!🤣🤪

    There's a Rainbow at the End of Every Storm

    (Marty Stuart and His Fabulous Superlatives - Soul's Chapel)

  • Messi will die Katalanen wohl für lau verlassen. Angeblich existiert da eine Klausel in seinem Vertrag. Bin mal gespannt!🤣🤪

    Ja die gibt es jedes Jahr. Er kann nach jeder Saison ablösefrei gehen, wenn er will. Die Klausel muss normal aber wohl bis 10. Juni gezogen werden.