[10] Götze, Mario

  • Diese ganze kausa geht mir dermaßen auf den keks.

    Ständig diese Fragerei, da wäre ich als Trainer/ Mitspieler auch irgendwann genervt. Tausend Mal schon Antworten gegeben und trotzdem weiter dieses Rumgebohre in diesen Thema.

    Vorallem nach solch einen Spiel gibt's ja auch keine andere Fragen.

                                                        :schal: Lieber Schweißperlen als gar keinen Schmuck. :schal:

  • Demontage pur! Denke er spielt in den Überlegungen der Verantwortlichen einfach keine Rolle mehr. Worum es jetzt geht, ist ihn schnellstmöglichst von der Gehaltsliste zu bekommen. Also Transfer in der Winterpause zu akzeptablen Konditionen. Frage: Wohin? Andere Frage: Bekommt der überhaupt nochmal die Kurve?

    'you do not know what wars are going on down there where the spirit meets the bone'
    (miller williams)




  • Ich habe das Gefühl, dass hier Vieles nicht stimmt, angefangen von seinem Abgang über das Verhältnis mit deren Subkulturen zu ihm bis hin zu Akis Aussagen gepaart mit Favres Handeln - alles sehr suspekt!


    Höre gerade im Hintergrund Pink Floyd's Mother:

    "[...] Mother do you think they'll try to break my balls?!" :/


    Muss nix heißen, wonnich :S

    Kicker-Quelle (Avatar): http:\\www-kicker-de\news\fussball\chleague\startseite\595690\artikel_grenzgaenger-in-schwarz-gelb-rot-html

  • Ich warte da erst mal in Ruhe ab. Zu Götze habe ich ohnehin keine so große Bindung, von daher gehe ich ganz entspannt an die Sache heran. Wenn er es noch schafft, gut. Wenn nicht, auch nicht schlimm. Aber zumindest glaube ich, dass er noch nicht komplett raus ist. Er wird auch unter Favre wieder seine Chance bekommen. Dass andauernd nach ihm gefragt wird, geht mir allerdings auch auf den Keks. Wie müssen sich die anderen Spieler vorkommen, die derzeit einfach besser als Götze sind? Die Jungs können machen was sie wollen, es wird immer nach Götze gefragt oder gejammert werden. Hätte er Deutschland lieber mal nicht zum WM-Titel geschossen, dann hätten wir das Problem jetzt nicht. Dann wäre er einfach ein ganz normaler Nationalspieler, der nicht mehr das nötige Niveau hat. Bei Schürrle jammert doch auch keiner. Aber der hat ja auch "nur" die Flanke geschlagen.

  • Götze wird sein tor nicht los...externer medialer druck vs. eigene leistungsfähigkeit nach karriereknick durch falsche transferentscheidung 2013...darüber hinaus: permanente innere aufarbeitung des gefälles anspruch vs. wirklichkeit...da dreht man dann schon mal in einer phase, wo es um transparente leistung, welche zur teilnahme an der wm in Russland berechtigen sollte, eine 4 teilige doku...wo es im kern nur darum geht, dass Götze DAS TOR geschossen hat und noch auf den wm - zug aufspringen muss...hochwertig gedreht, keine frage...aber so überflüssig wie eine biografie von pfillip lahm...weil?...erscheinungsdatum zur unzeit

    "Wenn man einem Menschen trauen kann, erübrigt sich ein Vertrag. Wenn man ihm nicht trauen kann, ist ein Vertrag nutzlos."
    John Paul Getty

    :S







  • Ekelhaft kann man nur sagen die medien juckt es nicht was Aktuell unser verein leistet lieber auf menschen drauf hauen ohne mit den Wippern zuzucken,unsere GF sollte sofor tauf jede fragen auf Mario .jeden penner von den Medien stehen lassen...

    Am Montag 26.02 Fußball Demo gegen die Bekloppten Montagsspiele (Schaft diesen blödsinn ab) :dafuer: