Bundesliga - allgemeine Themen

  • Schön wäre eine Piratenliga, um aus dem Korruptionskreis der UEFA rauszukommen. Aber darum geht es ja den "Gründungsmitgliedern" nicht, vielmehr scheint denen die Korrumpierbarkeit der UEFA nicht weit genug zu gehen/zu teuer zu sein, sodass sie nach noch größeren Geldtöpfen Ausschau halten, die mit weniger Parteien die zu teilen sind.


    In welcher Form auch immer es irgendwann mal einen Nachfolgeverband der UEFA gibt, man sollte zusehen, den nicht wieder in die Schweiz zu setzen. Ein nicht unerheblicher Anteil am Reichtum der "neutralen Schweiz" wird durch die Deckung von Straftaten erwirtschaftet, das bildet sich auch in UEFA und FIFA 1:1 ab, und darin eine Verbindung zu vermuten, ist nicht allzu weit hergeholt. Eine solche Umsiedlung wäre natürlich keine Garantie auf das Ende der Korruption, aber zumindest ein Anfang.

    "Muss denn so was wirklich sein? / Ist das Leben nicht viel zu schön? / Sich selber so wegzuschmeißen / und zum FC Bayern zu gehen! / Was für Eltern muss man haben, / um so verdorben zu sein, / einen Vertrag zu unterschreiben / bei diesem Scheissverein?"

  • Infantino hat sich nun zur Super League geäußert. Er hat ganz klar gesagt, dass wer bei einer Super League mitspielt, für alles andere raus ist.


    Spieler von Super League Klubs dürfen laut Infantino keine EM, WM und keine nationalen Ligen spielen. Er sagte es geht nur das eine oder das andere.

  • Lach, Infantino, mal schauen wie lange er es noch macht an der Spitze der Fifa. Außerdem kann der der UEFA doch eh nichts vorschreiben.


    Diese ganzen Verbände sind doch alles nur noch Lachnummern.

    Die Grobheit besiegt jedes Argument und verscheucht allen Geist.
    -- Arthur Schopenhauer (1788 - 1860), deutscher Philosoph

  • Dieses Vorhaben würde vor einem ordentlichen Gericht schneller gekippt werden, als Herr Infantino "Bosman" sagen kann ...

    Ich bin nicht verrückt!

    Meine Mutter hat mich testen lassen.


    (Sheldon Cooper - TBBT)

  • Tja, über die EM hat ein Infantino gar nicht zu entscheiden. Gibt ja Verbände, die kein FIFA-Mitglied sind, aber entsprechend einem Kontinentalverband angehören. Die dürfen dann keine WM-Qualifikation spielen, aber sehr wohl sich für den Kontinentalwettbewerb qualifizieren. Also liegt es dann an der UEFA, was sie dann mit den Spielern dieser Teams macht bzw. mit den Teams allgemein. Grundsätzlich würde seine Aussage ja bedeuten, Spieler dieser Teams dürfen dann auch nur noch untereinander wechseln... na ich denke das wird wohl kaum rechtlich möglich sein. Schließlich dürfen die Spieler einer Nicht-FIFA Nation ja auch bei jedem anderen Klub Fußball spielen.


    Finde die Aussage aber auch interessant, gibt es ja auch einen International Champions Cup, der ja auch eine pure Veranstaltung eines Privatmannes ist und sich ja auch entsprechend vermarktet. Da spielt Borussia Dortmund ja auch nicht nur für Ruhm und Ehre mit.

    Worin unterscheidet sich die wirkliche Piratenliga da eigentlich? Außer dass sie eben während der Saison stattfindet.

    Weil grundsätzlich gibt es meines Wissens auch von der UEFA keine Pflicht als Verein an dem sich qualifizierten Wettbewerb teilzunehmen. Der BVB kann ja auf sein Recht, in der Champions League anzutreten verzichten und sich stattdessen eben anderen Spielen widmen...


    Testspiele sind ja schließlich auch nicht verboten. Und die werden ja teilweise auch so schon im Fernsehen übertragen, da verdient man also sicherlich auch den einen oder anderen Cent.

  • Aktuelle Torjägerliste:


    Platz 1 Jovic, Luka 9 Tore
    Platz 2 Alcacer, Paco 8 Tore
    Haller, Sebastien 8 Tore
    Plea, Alassane 8 Tore
    Reus, Marco 8 Tore
    Schalke 04 8 Tore
    Platz 6 Finnbogason, Alfred 7 Tore
    Hazard, Thorgan 7 Tore
    Lewandowski, Robert 7 Tore
  • Im Fußball wird eh der Fokus viel zu sehr auf Einzelspieler gelegt. Also wenn ich diese Tabelle so ansehe, macht Schalke für mich alles richtig. Weniger der Fokus auf einzelne Spieler, wo dann die Not groß ist, wenn sie gesperrt/verletzt sind. So gewinnt dann die gesamte Mannschaft :).


    Vielleicht sind 8 Tore nach 12 Spielen etwas wenig, das kann sein. Steht immerhin trotzdem auf Platz 2.