Mögliche Transfers zum BVB

  • Für Hudson-Odoi waren doch 40 Millionen Euro im Gespräch, oder? Für einen 18-jährigen mit 119 Minuten Premier-League-Erfahrung ist das absolut bescheuert. Für das Geld kann man sich auch einen richtigen Fußballer kaufen.

    Man weiß ja nicht, was mit unserem Rekordtransfer geschieht...

    Und wenn eine Entwicklung wie bei Sancho möglich ist...

    Ich vertraue da unserer GF blind. Niemals werden wir 40 Mio. blind rauskoffern, von daher kann es gut sein, dass, wir schon hier erwähnt, es einfach auch Preistreiberei ist.

  • Wir könnten dem FC Chelsea natürlich einen Tausch anbieten: wir bekommen Hudson-Odoi und sie dafür Schürrle. Wenn man das ohne sonstige Zahlungen über die Bühne bringt, müsste man diesen Wechsel sogar an Chelseas Transfersperre vorbeibekommen. ^^

  • Der #BVB sucht einen Linksverteidiger - und hat über Unterhändler Kontakt zu Rodriguez aufgenommen. Der steht aber nicht ganz oben auf der Prioritätenliste. https://t.co/ddiDzaBtCH (Bezahlinhalt)


    Laut Artikel steht ein Ex-Schalker ganz oben. Es dürfte sich da um Phillipp Max handeln.

    "Die Wahrheit kann ein Finger im Hals derer sein, die nicht darauf vorbereitet sind, sie zu hören"


    Dr. Sheldon Cooper/The Big Bang Theory

  • Das glaube ich erst wenn er hier ist. Das wäre ein absoluter Traum für mich. Hab ihn lange nicht gesehen aber er war immer mein Lieblingsspieler für diese Position und ich habe es gehasst dass er in Wolfsburg war

  • Cavani!! 32 Jahre alt und 60 Millionen schwer, dazu noch ein geschätztes (Wunsch)jahresgehalt um die 15 Millionen. Wie beim BVB üblich natürlich leistungsabhängig :-))! Passt perfekt in unser Anforderungsprofil und Gehaltsgefüge. Hat obendrein den Vorteil daß es sich um seinen letzten großen Vertrag handeln würde. Abwanderungsgelüste wie bei der Jugend eigentlich ausgeschlossen! Passt!

    Der geht zurrück nach Neapel. Wenn er schlau ist!

    'you do not know what wars are going on down there where the spirit meets the bone'
    (miller williams)




  • Ist doch klar, dass das eine Nebelkerze ist. Eigentlich sind wir an Neymar dran. Der hat ja schon länger Abwanderungsgedanken und da ihn Barcelona nicht mehr will, sucht er auch nach einem Verein mit einem geilen Stadion ^^


    Aber jetzt mal ernsthaft, wie kommt man denn bitte auf Cavani?