Test- und Freundschaftsspiele des BVB

  • Das fand ich auch, wirkte absolut souverän in seinen Aktionen, auch mit dem Ball. Präzise schnelle Anspiele nach vorne.

    Ist theoretisch das, was ihn bei Leverkusen mal zu einem der besten Verteidiger der Liga gemacht hat. Wäre natürlich toll, wenn er das wieder erreicht und damit eine echte Stütze für unseren Kader wäre.

  • Was Dein Sicherheitsgefühl angeht, so ging mir gestern Mo derart auf die Nerven, da er derzeit der Vorliebe fröhnt, aus allen Lagen zu schießen, ohne dabei einen wirklichen Torschuss daraus zu generieren und nicht selten unter Außerachtlassung von Mannschaftskollegen, die besser stehen (z. B. Mario gestern, der völlig blank stand).

    Ist halt "Papas" Liebling

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."


    Albert Einstein



  • Ergänzend noch mal zu Mario ,der es bei manchen hier unheimlich schwer hat wiederein Bein anne Erde zu kriegen

    Sofern du mich meintest:

    Er hat es nicht schwerer als andere, Shinji-Ausnahme-San hat es allenfalls leichter! :love:

    Kicker-Quelle (Avatar): http:\\www-kicker-de\news\fussball\chleague\startseite\595690\artikel_grenzgaenger-in-schwarz-gelb-rot-html

  • Ich glaube Mo will unbedingt gut sein, das hindert ihn und nimmt ihm Souveränität. Das wird aber noch, Favre schafft das und Shinji wird auch wieder eine wichtige Rolle spielen. Gestern hat er den Grundstein gelegt, dass das Trainerteam ihn nicht übersehen kann. Alles wird gut!