http://forum.bvbpower.de

Dass Jakub mein Lieblingsspieler ist, kann man im Profil sehen und lesen.


Dass ich ein bekennender B.eKLOPPter bin, kann man im Profil lesen.


Disqualifiziert mich das als Ewiggestrigen :?:


Falls das so scheint: was qualifiziert mich - vielleicht - als BORUSSE :?:


Dass ich ein Ritual am Spieltach habe? (Das ich schon mal durchbreche, um anderswo mit Freunden unseren BVB zu kucken.) Dass ich als Auswärtiger nächsten Freitach an der hotline um den 14. Stadionbesuch in dieser Saison fingern werde? (In der ja KLOPPo wech is'. Außer gestern und vor einer Woche.)


Darf ich ein Spiel toll finden, das wir nicht gewinnen? Darf ich überhaupt ein Spiel irgendwie finden, so ohne viel Fußballsachverstand? ?(


Kann man als Harmoniejunkie überhaupt Fußballfan sein?


Manchmal denke ich - nein. Und will nix hören, nix sehen, nix sagen und noch nicht mal was lesen :!:


Dann aber ... krabbeln unterwegs die Finger in der Jackentasche nach dem smartie. Dann soll doch zuhause der arme Lappie nicht sinnlos 'rumsteh'n. Dann drücke ich auf on und bin hier.


Lächelnd, entrüstet, lachend, genervt, begeistert, kopfschüttelnd, staunend, (lieber) erst mal auf's Klo gehend, überrascht, abwinkend, erinnernd - mittendrin.


Is' - nich' immer ganz aber meist - ganz schön schön hier. Manchmal kann man sogar durch scrollen die Fingerfertigkeit trainieren. :danke: Euch allen.

Kommentare 16

  • Sorry Uwe, lese Deinen Blog auch erst gerade. Sag mal Uwe was ist Dir den Aufgestoßen. Borusse bist Du durch und durch Harmoniejunkie vielleicht auch. Dieses Forum ist halt nicht mehr das alte. Damals gab es die Blogs wo mann sich noch gegenseitig Antworten konnte. Jetzt, ist man nicht jede Minute online, hat man keine Chanche mit zu Reden. Schreibt man mal was, kommt gleich ein Kommentar hatten wir schon.. Aber man will immer noch dabei sein, und lernt immer wieder neue User bei Heimspielen kennen. Das Forumstreffen ist das das beste hier noch..Hätte ich Dich und alle anderen im Alten sowie in diesem Forum nicht kennengelernt, würde ich das alles hier nicht mehr verfolgen. Euch zu lesen und dann mal wieder treffen ist das was mich noch anspornt hier zu bleiben. Schade irgendwie, aber so ist es halt ist man nicht ständig online ist man Raus, oder ständig im Nachteil. Aber trotzdem will ich dieses neue Forum nicht missen.

    • @Ralf ... Es werden dich (und denen es ähnlich ergeht) IMMER einige hier im Forum mit tragen, notfalls dich persönlich ansprechen oder dergleichen. Die Thematik ist vielfältig - sicher! Aber Franky z.B. haut auch seine Meinungen raus ... und das ist GUT so! Also, schwing deine Finger übers Brett und et lüppt... Und lass dich bitte nicht von "hatten wir schon" unterkriegen. Derjenige, der alles beim ersten Mal begreift, soll den Finger heben - oder mal ruhig sein! :-)

    • @Ralph.... Vielen Dank für Deine Antwort. Werde es mir zu Herzen nehmen. aber es wird nicht mehr so wie es wahr. Hey Rotti kann diesmal nicht zum Pokalfinale in meiner Heimatstadt sein. Grüß mir alle und last Dortmund mal wieder beben. Wir sehen uns dann in der nächsten Saison, freue mich schon drauf.

    • Aufgestoßen? Nix. Eher aufgefallen. Und da in etwa das, was Du auch anführst. Außerdem in manchen Themen Endlosschleifen. Und des öfteren Rechthaberei bis zum ... Weiterscrollen. Aber noch viel öfter Witz und spannende Sichtweisen und Ansatzpunkte. Und daraus entsteht der Gefühlmix, den ich aufgezählt habe und dessentwegen diese website meine Startseite ist. Sich hier kennen gelernt zu haben, sich hierdurch begegnet zu sein und immer wieder zu begegnen und auf die nächste Begegnung begierig zu sein ist - da bin ich 1909%ig bei Dir - das Schönste daran.

    • Uwe, das ist das, was ich von Beginn an geschrieben habe - die TREFFEN, sich also LIVE zu erleben, ist überragend. Deswegen war ich ja auch so "sauer" auf Socke  :-D . Der "Sack" war einfach weg. OK, mittlerweile sehe ich es entspannter, aber nichtsdestotrotz würde ich mich freuen, auch IHN mal kennenzulernen. Wirklich viele sind uns von den Treffen schon geblieben - und das finde ICH prima. Freue mich auch auf die nächste Saison... :-)

  • Lese den Blog auch eben erst. Sorry dafür. "Nur" ein dickes Danke von einer Fußballromantikerin, die auch zwischen den Zeilen lesen kann.

    • Hätten wir uns nicht neulich bei Bremen - endlich - kennen gelernt, würde ich doch erahnen, was Du meinst. Manchem ist es ja zu kuschelig hier. Verstehe ich auch. Aber - mir gefällt's.

    • Mir auch!

  • Lese das GERADE erst, weil ich nicht so oft im BLOG-Bereich bin, Uwe! Du darfst alles machen, nein, du solltest es sogar, denn DAS ist es doch, was DICH (uns) auszeichnet. Und zumindest ich bin dafür dankbar, Nonstreamer :-) als Freunde bezeichnen zu können. Und was Mainstreamer machen ... juckt mainly nicht! Wir sehen uns am Tempel, mein Lieber. Und das immer wieder gerne!

  • Lieber Uwe,ich hab es ein paar mal lesen müssen glaube aber jetzt zu wissen in welche Richtung Dein Blog geht. Ich mach mir Gedanken und es sind nicht nur positive. Wir sollten uns mal darüber austauschen. Der 14.04. hallt mehr nach als gedacht.

  • Liebster Uwe, ich lese etwas zwischen den Zeilen, was - hoffentlich - dort auch stehen soll. Für mich hat Dein Blog zwei Ebenen: Die vordergründige und die wo der eigentliche Text steht. Du schreibst mir dermaßen aus dem Herzen. Exakt Deine Gedanken beschäftigen mich auch seit geraumer Zeit - zwar etwas abgewandelt, aber in die gleiche Richtung gehend. Ich wünsche mir Deinen Text richtig interpretiert zu haben und sage Dir ein dickes Dankeschön, dass ich nicht alleine bin mit meinen Gedanken. Kuss

    • Zwischen den Zeilen steht meist das meiste. Nur zu toppen durch direkt quatschen. (Wenn doch nur mal jemand das Telefon erfinden würde ;-)